Autor*Innen

Elf-Minuten-Paulo-Coelho-Titelbild

„Elf Minuten“ Paulo Coelho (Rezension)

Von Connie Ruoff | 7. Dezember 2022 | 0 Kommentare

„Es war einmal eine Prostituierte namens Maria. Moment mal. ‚Es war einmal‘ ist die beste Art, ein Märchen für Kinder zu beginnen, während ‚Prostituierte‘ nach etwas klingt, was für Erwachsene gedacht ist. Darf man ein Buch mit einem so offensichtlichen Widerspruch beginnen? Im Leben stehen wir schließlich auch dauernd mit einem Fuß im Märchen und […]

Projekt Dreamwalker - Die Schatten - Christoph Zachariae - Rezension

„Projekt Dreamwalker – Die Schatten“ Christoph Zachariae (Rezension)

Von Connie Ruoff | 15. Oktober 2022 | 0 Kommentare

Eine Behandlungsmethode, die Gefahren birgt Ist es möglich Komapatienten in ihren Träumen zu besuchen, Kontakt aufzunehmen und letztendlich sie sogar zu wecken? Isa begibt sich in dieses Abenteuer, um ihren Vater zurückzuholen. Worum geht es in „Projekt Dreamwalker“? Der Band „Projekt Dreamwalker – Die Schatten“ ist der erste Teil der Dreamwalker Trilogie von Christoph Zachariae. […]

"Sikander gegen die Götter" - Das Schwert des Schicksals, Sarwat Chadda Rezension

„Sikander gegen die Götter – Das Schwert des Schicksals“ Sarwat Chadda (Rezension)

Von Connie Ruoff | 21. August 2022 | 0 Kommentare

Nergals Zorn – der Gott der Seuchen ist wütend Sikander kannte die Geschichten über die mesopotamischen Götter! Aber waren das nicht nur Märchen? Kennt ihr das Gilgamesch Epos? Das Gilgamesch ist eines der ältesten schriftlich fixierten und überlieferten Mythen aus Mesopotamien. Kurz gesagt: Gilgamesch war der König von Uruk. Als sein Freund Enikidu stirbt, macht […]

Der Auftrag - oder vom Beobachten des Beobachters der Beobachter. Friedrich Dürrenmatt. Rezension

„Der Auftrag – oder vom Beobachten des Beobachters der Beobachter“ Friedrich Dürrenmatt (Rezension)

Von Connie Ruoff | 31. Juli 2022 | 0 Kommentare

Novelle in vierundzwanzig Sätzen Die Frau im roten Mantel „Der Auftrag“ geht auf Charlotte Kerr, Dürrenmatts zweite Ehefrau zurück. Sie hatte vor, Ingeborg Bachmanns „Der Fall Franza“ zu verfilmen. Diesen Ansatz zu dem Filmprojekt machte Dürrenmatt letztendlich zu seinem eigenen Text, den er Charlotte Kerr widmete. Charlotte Kerr schrieb das Buch „Die Frau im roten […]

Planspiel Beta-Atlantis Ethleticon - Hedy Loewe Rezension

„Planspiel Beta-Atlantis: Ethleticon“ Hedy Loewe (Rezension)

Von Connie Ruoff | 21. Juni 2022 | 0 Kommentare

Eine Verhandlung über Leben und Tod Hedy Loewe – 10 Jahre als Autorin „Planspiel Beta-Atlantis: Ethleticon“ ist der vierte und letzte Teil der New Adult Serie. Es ist die zweite Reihe, die ich von Hedy Loewe lese. Mit der „Dignity Rising Reihe“ habe ich begonnen. Beide Reihen kann man als Sciencefiction mit Fantasy Charakter bezeichnen. […]

"1774 - Als die jungen Genies die Freiheit suchten“ Francesca Schmidt Rezension

„1774 – Als die jungen Genies die Freiheit suchten“ Francesca Schmidt (Rezension)

Von Connie Ruoff | 9. Juni 2022 | 0 Kommentare

Auf der Bühne des Sturm und Drangs „1774 – Als die jungen Genies die Freiheit suchten“: Ein Protagonist namens Johann Wolfgang von Goethe, der von acht weiteren Genies umrahmt wird. Fast genau so viele Musen, darunter auch Sophie La Roche. Der unglücklich liebende Lenz und noch viele weitere, kleine und große Nebendarsteller stehen auf dieser […]

Einer von euch - Martin Suter - Rezension

„Einer von euch“ Martin Suter (Rezension)

Von Connie Ruoff | 1. Juni 2022 | 0 Kommentare

Eine Biografie über einen Fußballspieler – von einem, der die Faszination Fußball selbst nicht fühlt In „Einer von euch“ outet sich Martin Suter als Fan von Bastian Schweinsteiger. Ich mag Martin Suters Bücher. Ich mag Bastian Schweinsteiger. Trotzdem fällt es mir schwer, diese beiden Namen in einem Buch zusammenkommen zu lassen. Nun war ich gespannt, […]

Nach einer wahren Geschichte Delphine des Vigan Rezension Titelbild

„Nach einer wahren Geschichte“ Delphine de Vigan (Rezension)

Von Connie Ruoff | 27. April 2022 | 0 Kommentare

Autobiographische Erzählung oder Thriller Wer ist diese „L“, die immer mehr von Delphine in Besitzt nimmt. Ist sie einfach nur eine gute Freundin? Welche Ziele verfolgt „L“? „Nach einer wahren Geschichte“ ist ein spannender Roman, dessen Inhalt zahlreiche Interpretationshinweise aufzeigt. Der achte Roman der französischen Schriftstellerin ist meine erste Begegnung mit Delphine de Vigan. Der […]

Rezension "Justiz" Friedrich Dürrenmatt

„Justiz“ Friedrich Dürrenmatt Rezension

Von Connie Ruoff | 20. April 2022 | 2 Kommentare

Spielen Sie Billard? Was hat Billard mit Dürrenmatts Krimi „Justiz“ zu tun? Ist es überhaupt ein Krimi? Ein Roman, der erst an der Stelle richtig beginnt, an der ein üblicher Krimi aufhört? „A la bande. So muß man den Benno schlagen“, meinte der Kantonsrat, indem er den Billardstock Professor Winter zurückgab.„Kapiert, junger Mann?“„Ich verstehe nichts […]

"Die Blutfestung" Hedy Loewe Titelbild

„Die Blutfestung – Planspiel Beta-Atlantis 3“ Hedy Loewe (Rezension)

Von Connie Ruoff | 17. Februar 2022 | 0 Kommentare

Phantastischer Weltenbau mit einem Schuss Erotik Nachdem ich die letzten Wochen sehr viel ernste Literatur (Dürrenmatt, Heidegger und weitere) gelesen habe, freute ich mich sehr auf den dritten Teil der „Planspiel Beta-Atlantis“-Reihe, „Die Blutfestung“. Endlich mal wieder etwas fürs Herz mit Fantasy und phantastischem Weltenbau. Aber zuerst einmal: Was bisher geschah! Beta-Atlantis ist ein fiktiver […]

Scroll to Top