Hörbuch

Kalt ist der Abendhauch

„Kalt ist der Abendhauch“ Ingrid Noll

„Kalt ist der Abendhauch“ Ingrid Noll (Rezension) Am Morgen vorgelesen NDR Kultur In Liebe Dein Karl (1/4)ab Montag, 18. Mai 2020, 08:30 bis 09:00 Uhr Heute möchte ich euch mit „Kalt ist der Abendhauch“ von Ingrid Noll, einen Krimi vorstellen, der schon 1998 veröffentlicht wurde und in den letzten zwanzig Jahren nichts von seinem Esprit oder Charme …

„Kalt ist der Abendhauch“ Ingrid Noll Read More »

Mädelsabend Anne Gesthuysen

„Mädelsabend“ Anne Gesthuysen

Was vom Tage übrig bleibt … Zum Inhalt – Rezension „Mädelsabend“ Anne Gesthuysen Anne Gesthuysen zeigt uns in „Mädelsabend“ nicht nur Vergangenes, sondern verbindet das Vergangene mit unserer Zeit, indem die Autorin Ruths Leben erzählt. 60 Jahre aus dem Leben einer Frau, deren Weg zu der Erkenntnis führt: „Dein Platz ist hier, an meiner Seite“,sagte …

„Mädelsabend“ Anne Gesthuysen Read More »

Die Bestimmung Gesamtausgabe Buchblog

Die Bestimmung von Veronica Roth

Gesamtausgabe „Die Bestimmung“ Rezension: Zum Inhalt „Die Bestimmung“ „Die Bestimmung“ (hier die Gesamtausgabe) von Veronica Roth ist eine Trilogie, die in einer dystopischen Welt spielt. Mir gefallen die Filme und ich hatte eine große Erwartungshaltung an die Hörbücher. Meist sind die Bücher viel detailreicher als die Filme, allein schon durch die Tatsache, dass die Filme …

Die Bestimmung von Veronica Roth Read More »

1913- der Sommer des Jahrhunderts Literaturblog

1913 – Der Sommer des Jahrhunderts von Florian Illies

Rezension 1913 – Der Sommer des Jahrhunderts Zum Inhalt / Rezension 1913 -Der Sommer des Jahrhunderts von Florian lllies Man könnte es auch als ein interaktives Buch bezeichnen. Florian Illies ergänzt in 1913 vorhandenes Wissen des Lesers mit anschaulichen Anekdoten und entwirrt die Beziehungen der Künstler unter– bzw. miteinander. Florian Illies flüstert dem Leser „Privates“ …

1913 – Der Sommer des Jahrhunderts von Florian Illies Read More »

Literaturblog Sciencefiction Fahrenheit von Ray Bradbury

Rezension Fahrenheit 451 Ray Bradbury

Zum Inhalt / Rezension Fahrenheit 451 Ray Bradbury Das Buch wird hier verlost bis zum 10. März 18 Uhr Zeitgeschichtliche Hintergründe (1953) Wahrscheinlich kennen die meisten Leser den Klassiker, Fahrenheit 451 Ray Bradbury schon. Ray Bradbury wurde 1920 geboren. Im Alter von 33 Jahren schrieb er diesen Roman. Das war die Zeit des Kalten Krieges …

Rezension Fahrenheit 451 Ray Bradbury Read More »

Drachen Markus Heitz

„Drachen“ von Markus Heitz

Bücherblog Fantasy: Man muss es gesehen haben! Zum Inhalt / Rezension „Drachen“ von Markus Heitz Piper veröffentlicht mit „Drachen“ von Markus Heitz diese „Drachenbibel“. Schaut die Bilder an, dann versteht ihr, weswegen ich dieses zumindest in meinen Bücheregalen, das größte Buch – die „Drachenbibel“ nenne. Wirklich anschauenswert. Meine Rezension über drei Bücher, die aber als …

„Drachen“ von Markus Heitz Read More »

„Frag doch mal … die Maus! Wissen für Kinder: Tiere und Menschen“

 von Bernd Flessner 2. Zum Inhalt Die meisten von uns kennen die Maus und sind mit ihr groß geworden. Die Maus ist besser als jedes Überraschungsei. Es gibts was zum Spielen, zum Lernen und zum Lachen. Außerdem ist sie ein deutscher Exportschlager und wird in zahlreiche Sprachen übersetzt. „Frag doch mal … die Maus! Wissen …

„Frag doch mal … die Maus! Wissen für Kinder: Tiere und Menschen“ Read More »

„Die Hexenholzkrone 2“ von Tad Williams, gelesen von Andreas Fröhlich

„Die Hexenholzkrone 2“ von Tad Williams (Rezension) DER LETZTE KÖNIG VON OSTEN ARD“ VON TAD WILLIAMS Bücherblog High Fantasy 2. ZUM INHALT Tad Williams schließt den zweiten Teil direkt an den ersten Teil an. Wir erleben Morgan und seine Ausflüge weiter. Das Hochkönigspaar ist von seinen Eskapaden nicht beeindruckt. Ich erinnere daran, in der Rezension …

„Die Hexenholzkrone 2“ von Tad Williams, gelesen von Andreas Fröhlich Read More »

„Unterleuten“ von Juli Zeh, gelesen von Helene Grass

1. Gesprochen von Helene Grass Ihre Singstimme ist der Mezzosopran. Helene Grass lässt Juli Zehs Worte beiläufig zur Realität werden – unaufgeregt folgt sie der Fährte der Autorin, immer in Hinblick darauf, dass der Hörer die Atmosphäre aufnimmt. Helene Grass liest mit einem unauffälligen Lispeln, das sie wiederum so normal und unauffällig macht. Sie gehört …

„Unterleuten“ von Juli Zeh, gelesen von Helene Grass Read More »

die maus

„Frag doch mal die Maus …“

„Frag doch mal … die Maus! Wissen für Kinder: Alltag und Technik“ von Bernd Flessner 2. Zum Inhalt Wer kennt die Maus nicht? Wer erkennt nicht die Melodie? Die Maus begleitet schon seit vielen Jahrzehnten, Kinder auf ihrem Weg zum Erwachsen werden. Die Lach- und Sachgeschichten sind intelligent, clever und so gut verständlich. Armin und …

„Frag doch mal die Maus …“ Read More »

%d Bloggern gefällt das: