Hanser Verlag

Der letzte Satz - Robert Seethaler

„Der letzte Satz“ Robert Seethaler (Rezension)

Von Connie Ruoff | 11. September 2020

Buchrezension „Der letzte Satz“ Robert Seethaler „Nie hatte er mehr Macht als Dirigent und als Operndirektor. Er war mit der schönsten Frau Wiens verheiratet, alle liebten ihn, manche verehrten ihn, suchten seine Nähe, wollten ihn berühren, seine Hand drücken, ihn umarmen. Wo er musste, ließ er es zu. Wo er konnte, rannte er davon.“ „Der […]

Das Feld Robert Seethaler

„Das Feld“ von Robert Seethaler (Rezension)

Von Connie Ruoff | 26. Juli 2018

Buchvorstellung Zum Inhalt „Das Feld“ In diesem Roman entwirft uns Robert Seethaler das Porträt einer kleinen Stadt und deren verstorbenen Bewohner. Paulstadt hat einen alten Friedhof, der das Feld genannt wird. Jeden Tag kommt ein alter Mann und setzt sich immer auf die gleiche Bank. Er glaubt, die Toten sprechen zu hören. Robert Seethaler gibt […]

Rezension "Serverland" Josefine Rieks

„Serverland“ von Josefine Rieks (Rezension)

Von Connie Ruoff | 15. Juni 2018

Buchvorstellung „Serverland“ Josefine Rieks Zusammenfassung/Inhalt „Serverland“ Der Klappentext hat mich sofort angesprochen. Die Idee einer Zukunft ohne Internet fand ich interessant – sowohl politisch, als auch gesellschaftlich und philosophisch. Josefine Rieks hat diese Idee in „Serverland“ verwendet. Zusammen mit anderen Jugendlichen versucht Reiner, das Internet wiederherzustellen. Das Lesen von alten Facebook Accounts und ihren Posts […]

Scroll to Top