„Elf Minuten“ Paulo Coelho (Rezension)

Von Connie Ruoff | 7. Dezember 2022

„Es war einmal eine Prostituierte namens Maria.Moment mal. ‚Es war einmal‘ ist die beste Art, ein Märchen für Kinder zu beginnen, während ‚Prostituierte‘ nach etwas klingt, was für Erwachsene gedacht ist. Darf man ein Buch mit einem so offensichtlichen Widerspruch beginnen? Im Leben stehen wir schließlich auch dauernd mit einem Fuß im Märchen und mit …

„Elf Minuten“ Paulo Coelho (Rezension) Read More »

„Projekt Dreamwalker – Die Schatten“ Christoph Zachariae (Rezension)

Von Connie Ruoff | 15. Oktober 2022

Eine Behandlungsmethode, die Gefahren birgt Ist es möglich Komapatienten in ihren Träumen zu besuchen, Kontakt aufzunehmen und letztendlich sie sogar zu wecken? Isa begibt sich in dieses Abenteuer, um ihren Vater zurückzuholen. Worum geht es in „Projekt Dreamwalker“? Der Band „Projekt Dreamwalker – Die Schatten“ ist der erste Teil der Dreamwalker Trilogie von Christoph Zachariae. …

„Projekt Dreamwalker – Die Schatten“ Christoph Zachariae (Rezension) Read More »

„Sikander gegen die Götter – Das Schwert des Schicksals“ Sarwat Chadda (Rezension)

Von Connie Ruoff | 21. August 2022

Nergals Zorn – der Gott der Seuchen ist wütend Sikander kannte die Geschichten über die mesopotamischen Götter! Aber waren das nicht nur Märchen? Kennt ihr das Gilgamesch Epos? Das Gilgamesch ist eines der ältesten schriftlich fixierten und überlieferten Mythen aus Mesopotamien. Kurz gesagt: Gilgamesch war der König von Uruk. Als sein Freund Enikidu stirbt, macht …

„Sikander gegen die Götter – Das Schwert des Schicksals“ Sarwat Chadda (Rezension) Read More »

„Der Auftrag – oder vom Beobachten des Beobachters der Beobachter“ Friedrich Dürrenmatt (Rezension)

Von Connie Ruoff | 31. Juli 2022

Novelle in vierundzwanzig Sätzen Die Frau im roten Mantel „Der Auftrag“ geht auf Charlotte Kerr, Dürrenmatts zweite Ehefrau zurück. Sie hatte vor, Ingeborg Bachmanns „Der Fall Franza“ zu verfilmen. Diesen Ansatz zu dem Filmprojekt machte Dürrenmatt letztendlich zu seinem eigenen Text, den er Charlotte Kerr widmete. Charlotte Kerr schrieb das Buch „Die Frau im roten …

„Der Auftrag – oder vom Beobachten des Beobachters der Beobachter“ Friedrich Dürrenmatt (Rezension) Read More »

„Planspiel Beta-Atlantis: Ethleticon“ Hedy Loewe (Rezension)

Von Connie Ruoff | 21. Juni 2022

Eine Verhandlung über Leben und Tod Hedy Loewe – 10 Jahre als Autorin „Planspiel Beta-Atlantis: Ethleticon“ ist der vierte und letzte Teil der New Adult Serie. Es ist die zweite Reihe, die ich von Hedy Loewe lese. Mit der „Dignity Rising Reihe“ habe ich begonnen. Beide Reihen kann man als Sciencefiction mit Fantasy Charakter bezeichnen. …

„Planspiel Beta-Atlantis: Ethleticon“ Hedy Loewe (Rezension) Read More »

Das Studium „Bloggen professionell gemacht“ ist abgeschlossen

Von Connie Ruoff | 9. Juni 2022

Und das neue Studium „Medieninformatik“ ist begonnen Das Studium „Bloggen professionell gemacht“ hat meine Arbeit mit dem Blog begleitet und hoffentlich auch die Qualität verbessert. Weitere Informationen Meine Zusammenarbeit mit Karl-Heinz Zimmer hat mich für Webentwicklung und Programmiersprachen neugierig gemacht. Aus diesem Grund habe ich bei der Codecademy ein Zertifikat für HTML abgelegt. Und weil …

Das Studium „Bloggen professionell gemacht“ ist abgeschlossen Read More »

„1774 – Als die jungen Genies die Freiheit suchten“ Francesca Schmidt (Rezension)

Von Connie Ruoff | 9. Juni 2022

Auf der Bühne des Sturm und Drangs „1774 – Als die jungen Genies die Freiheit suchten“: Ein Protagonist namens Johann Wolfgang von Goethe, der von acht weiteren Genies umrahmt wird. Fast genau so viele Musen, darunter auch Sophie La Roche. Der unglücklich liebende Lenz und noch viele weitere, kleine und große Nebendarsteller stehen auf dieser …

„1774 – Als die jungen Genies die Freiheit suchten“ Francesca Schmidt (Rezension) Read More »

„Einer von euch“ Martin Suter (Rezension)

Von Connie Ruoff | 1. Juni 2022

Eine Biografie über einen Fußballspieler – von einem, der die Faszination Fußball selbst nicht fühlt In „Einer von euch“ outet sich Martin Suter als Fan von Bastian Schweinsteiger. Ich mag Martin Suters Bücher. Ich mag Bastian Schweinsteiger. Trotzdem fällt es mir schwer, diese beiden Namen in einem Buch zusammenkommen zu lassen. Nun war ich gespannt, …

„Einer von euch“ Martin Suter (Rezension) Read More »

„Was bleibt wenn wir sterben“ Louise Brown (Rezension)

Von Connie Ruoff | 23. Mai 2022

Erfahrungen einer Trauerrednerin „Was bleibt, wenn wir sterben“, beschäftigt die Menschen immer wieder und ist der Motor vieler Anstrengungen. Wir denken an Shakespeare oder Goethe, die Jahrhunderte nach ihrem Tod noch immer präsent sind. Deren Lebensleistung so bemerkenswert war, dass sie nicht vergessen wurden. Aber was ist mit uns Normalsterblichen? Alleine der Gedanke, dass ich …

„Was bleibt wenn wir sterben“ Louise Brown (Rezension) Read More »

„Nach einer wahren Geschichte“ Delphine de Vigan (Rezension)

Von Connie Ruoff | 27. April 2022

Autobiographische Erzählung oder Thriller Wer ist diese „L“, die immer mehr von Delphine in Besitzt nimmt. Ist sie einfach nur eine gute Freundin? Welche Ziele verfolgt „L“? „Nach einer wahren Geschichte“ ist ein spannender Roman, dessen Inhalt zahlreiche Interpretationshinweise aufzeigt. Der achte Roman der französischen Schriftstellerin ist meine erste Begegnung mit Delphine de Vigan. Der …

„Nach einer wahren Geschichte“ Delphine de Vigan (Rezension) Read More »

„Justiz“ Friedrich Dürrenmatt Rezension

Von Connie Ruoff | 20. April 2022

Spielen Sie Billard? Was hat Billard mit Dürrenmatts Krimi „Justiz“ zu tun? Ist es überhaupt ein Krimi? Ein Roman, der erst an der Stelle richtig beginnt, an der ein üblicher Krimi aufhört? „A la bande. So muß man den Benno schlagen“, meinte der Kantonsrat, indem er den Billardstock Professor Winter zurückgab.„Kapiert, junger Mann?“„Ich verstehe nichts …

„Justiz“ Friedrich Dürrenmatt Rezension Read More »

Wir feiern kein Jubiläumsfest, während Krieg herrscht!

Von Connie Ruoff | 14. März 2022

Es ist Krieg! Es gibt … Tote! … Kinder, deren Seele misshandelt wurde. Ich kann augenblicklich kein fünfjähriges Blog-Jubiläum feiern. Lasst uns an alle denken, die von diesem Angriff betroffen sind. Vielleicht findet jeder von uns, eine Möglichkeit zu helfen: Sei es finanziell, durch Sachspenden oder persönlichen Kontakt zu Flüchtlingen! Ich möchte an das Gute …

Wir feiern kein Jubiläumsfest, während Krieg herrscht! Read More »

Connie Ruoff Schreibblogg

Über Mich

Herzlich Willkommen im Schreibblogg Wiesbaden

Mein Name ist Connie Ruoff. Ich habe das Blog 2017 gegründet.

Schreibblogg - Der Literaturblog in Wiesbaden

Lesen ist geistiges Reisen durch Raum und Zeit

Blog Friedrich Dürrenmatt

Buchrezensionen mit Interpretationsansätzen und Analyse zur Werkausgabe Friedrich Dürrenmatt.

Was wird besprochen?

  • Das Prosawerk
  • Einzelne Stücke
  • Ausgewählte Texte aus den Stoffen.
Siri Hustvedt schauspiel Frankfurt1
Siri Hustvedt im Schauspiel Frankfurt

Veranstaltungen

Reportagen von Buchmessen. und Lesungen.

Es freut mich besonders, dir auch einige Autoren vorzustellen, die mir Fragen zu ihren Werken und zum Schreiben überhaupt beantwortet haben.

Karl-Heinz Zimmer

Freie Software für freie Köpfe!

Die Lösung für Belletristik Schreibende, die angenehm lesbaren Textsatz wollenund sich gut gelaunt Zeit dafür nehmen, ihre Werke optisch zu verfeinern ❤️

 

 

Teile diesen Beitrag
Scroll to Top