die hauptstadt robert menasse farbig

„Die Hauptstadt“ von Robert Menasse 1. Klappentext Der große europäische Roman | Deutscher Buchpreis 2017 In Brüssel laufen die Fäden zusammen – und ein Schwein durch die Straßen. Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an – die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. David de Vriend dämmert in einem Altenheim gegenüber dem Brüsseler Friedhof seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, derWeiterlesen

silberschwingen - emily bold

„Silberschwingen“ – Exklusive Leseprobe- von Emily Bold 1. Klappentext: Magie, Liebe, Spannung: Brandneue Romantasy der Bestseller-Selfpublisherin Emily Bold! Thorn kann kaum atmen, ihr Körper schmerzt, ihr Rücken glüht – etwas Unerklärliches geht mit ihr vor. Und schon bald erfährt sie: Sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Denn als Halbwesen hätte sie bereits nach ihrer Geburt getötet werden sollen. Als Lucien, der Sohn des mächtigen Clanoberhaupts der Silberschwingen, von ihrer Existenz erfährt, macht er Jagd auf sie. Thorn ist fasziniert von Lucien, denn er ist das schönste Wesen, dem Thorn jemals begegnet ist – und zugleich ihr schlimmster Feind. 2.Weiterlesen

peripherie william gibson ronin hörverlag

„Peripherie“ von William Gibson gesprochen von David Nathan 1. Klappentext Flynne und Wilf leben auf zwei Seiten des »Jackpots«, der Apokalypse, die gegen Ende des 21. Jahrhunderts große Teile der Menschheit hinweggerafft hat. Jahrzehnte liegen zwischen ihnen, doch als ein Mord geschieht, nimmt Wilf Kontakt zu Flynne auf … Flynnes Heimatdorf liegt an der amerikanischen Ostküste, wo sie ihr Geld in einem 3D-Kopierladen verdient. Dort lebt auch ihr Bruder Burton, der heimlich Computerspiele testet, um seine spärliche Veteranenrente aufzubessern. Flynne springt eines Tages für ihn ein und findet sich in einer virtuellen, dunkelfremden Welt wieder, die an London erinnert. Sie ahnt nicht, dass diese WeltWeiterlesen

logo-lilly- flunkwe kristina tiemann

Liebe Kristina, vielen Dank, dass du uns heute ein wenig von dir und deinen Büchern über Lilly Flunker erzählst und wir dich besser kennenlernen dürfen!   Hallo liebe Connie, recht herzlichen Dank für deine Einladung und dein Interesse an Lilly Flunker und meinen Geschichten, darüber freue ich mich sehr! Ist Lilly Flunker dein Debütroman? Hast du davor schon geschrieben? „Lilly Flunker und der Heroldstab“ ist mein Debütroman. Ich habe davor zwar auch schon geschrieben, aber nur für mich selbst. Wichtige und unwichtige Dinge über das Leben im Allgemeinen und über meins im Besonderen, was einen den Tag über bewegt und womit man sich eben so beschäftigt.Weiterlesen

bourbon lies jrward

„Bourbon Lies“ von J. R. Ward 1. Klappentext Das furiose Finale der großen Familiensaga Durch den Tod des Patriarchen hat das Ansehen der Bradfords gewaltig gelitten. Sein schlechtes Management hat zudem das Bourbon-Geschäft der Familie an den Rand des Abgrunds gebracht und den Betrieb verletzlich für die Konkurrenz hinterlassen. Seine Erben tun alles, um die Dynastie vor dem Untergang zu bewahren. Da kehrt der verlorene Sohn Maxwell Bradford nach Jahren der Abwesenheit auf das Anwesen zurück und scheint alles zerstören zu wollen, was seine Geschwister so mühsam bewahrt haben. Die Bourbon Kings: Liebe und Verrat, Liebe und Geheimnisse … Band 3 der Bestseller-Reihe von J.Weiterlesen

Ich höre und lese folgende Verlage

In den nächsten Monaten lese oder höre ich ….   „Bourbon Lies“ von J. R. Ward, LYX rezensiert am 10.01.2018 „Miraculous – Der dunkle Doppelgänger“ von Barbara Neeb, ars Edition „Peripherie“ von William Gibson, Ronin-Hörverlag rezensiert am 15.01.2018 „Die Hauptstadt“ von Robert Menasse, Suhrkamp „Der kleine Ritter und sein Großes Glück“ von Michael Klüter, Selfpublisher „Wer die Nachtigall stört“ von Harper Lee, BookBeat  Weiterlesen

krabat-von ottfried preußler

Follow my blog with Bloglovin „Krabat“ von Otfried Preußler   1. Klappentext Krabat ist 14 Jahre alt, als seine Mutter der Pest zum Opfer fällt. In den Wirren des 30-jährigen Krieges ist der Waisenjunge nun auf sich alleine gestellt. Er lebt mehr schlecht als recht vom Betteln, bis er eines Nachts einen seltsamen Traum träumt: Elf Raben blicken ihn an und eine geheimnisvolle Stimme ruft ihn in die Mühle im Koselbruch. Krabat macht sich auf, dem Ruf zu folgen, und tritt bei dem Müller in eine Lehre, in der er nicht nur das Müllern lernt. Die Zeit vergeht rasch und in Tonda, dem Altgesellen, findetWeiterlesen

Höllenjazz in New Orleans Ray Celestin

Leseprobe von „Höllenjazz in New Orleans“ von Ray Celestin Erscheinungstermin ist der 1.03.2018 bei Piper. 1. Der erste Eindruck der Leseprobe Ray Celestin nimmt uns in seinem Debütroman mit ins New Orleans von 1919. Schreckliche mysteriöse Morde geschehen in der Stadt. „Axeman“ bekennt sich dazu und setzt die Einwohner unter Druck. Luca d’Andrea ist ein ehemaliger Polizist, der den Mörder im Auftrag der Mafia sucht. Ida, die Sekretärin der Pinkerton Agentur, findet einen Hinweis und sucht gemeinsam mit Louis Armstrong nach „Axeman“. Je näher die Protagonisten dem Täter kommen, desto mehr setzt er die Einwohner unter Druck. „Spielt Jazz – sonst komme ich, um euchWeiterlesen

ladybug miraculous

„Miraculous – Die geheime Superheldin“ von Barbara Neeb 1. Klappentext Marinette ist eine ganz gewöhnliche Schülerin. Fast. Sie verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Marinette ist Ladybug, eine maskierte Superheldin. Und gerade muss sie eine doppelte Mission erfüllen. Sie soll Babysitten, während Paris von einem gefährlichen Bösewicht heimgesucht wird, der bereit ist, die Stadt in Schutt und Asche zu legen. Wird es Ladybug schaffen, die Stadt vor dem Bösen zu retten?Weiterlesen