Tag: Dystopie

Beiträge Literaturblog Schreibblogg

Tag: Dystopie

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing

Viel Spaß beim Stöbern!

Die Kakerlake Ian McEwan
Romane
Connie Ruoff

„Die Kakerlake“ von Ian McEwan

„Die Kakerlake“ von Ian McEwan (Rezension) Der britische Schriftsteller Ian McEwan hat sich nun, ein halbes Jahr nach „Maschinen wie ich“, mit „Die Kakerlake“ eine Antwort auf den Brexit-Ausstieg einfallen lassen. In Form einer dystopischen Novelle bediente er sich bei Franz Kafka  und schrieb die „Verwandlung“, diese Metamorphose neu. Während Kafka die Geschichte in drei Kapiteln geschehen lässt, nimmt sich McEwan vier Kapitel lang Zeit. Schon die ersten Worte zeigen

Read More »
Pheromon2Titelbild
Jugendbücher
Connie Ruoff

„Sie sehen dich – Pheromon 2“

„Pheromon 2: Sie sehen dich“ von Rainer Wekwerth und Thariot Zum Inhalt „Sie sehen dich“ ist der zweite Teil der dreibändigen Pheromon Reihe von Rainer Wekwerth und Thariot.  S P O I L E R A L A R M Bitte erst nach Lektüre des ersten Bandes weiterlesen. Zur Rezension des ersten Bandes. Wie geht es weiter? Der erste Band endete mit dem Zeitsprung. Der zweite Band schließt direkt daran

Read More »
Die Bestimmung Gesamtausgabe Buchblog
Jugendbücher
Connie Ruoff

Die Bestimmung von Veronica Roth

Gesamtausgabe „Die Bestimmung“ Rezension: Zum Inhalt „Die Bestimmung“ „Die Bestimmung“ (hier die Gesamtausgabe) von Veronica Roth ist eine Trilogie, die in einer dystopischen Welt spielt. Mir gefallen die Filme und ich hatte eine große Erwartungshaltung an die Hörbücher. Meist sind die Bücher viel detailreicher als die Filme, allein schon durch die Tatsache, dass die Filme insgesamt vielleicht 5 Stunden dauern und die Hörbücher zusammen über 36 Stunden. Ich versuche die

Read More »
Literaturblog Sciencefiction Fahrenheit von Ray Bradbury
Sciencefiction
Connie Ruoff

Rezension Fahrenheit 451 Ray Bradbury

Zum Inhalt / Rezension Fahrenheit 451 Ray Bradbury Das Buch wird hier verlost bis zum 10. März 18 Uhr Zeitgeschichtliche Hintergründe (1953) Wahrscheinlich kennen die meisten Leser den Klassiker, Fahrenheit 451 Ray Bradbury schon. Ray Bradbury wurde 1920 geboren. Im Alter von 33 Jahren schrieb er diesen Roman. Das war die Zeit des Kalten Krieges zwischen der ehemaligen Sowjetunion (zusammen mit Osteuropa) und den Vereinigten Staaten (zusammen mit Westeuropa). Die

Read More »
Abels Vermächtnis Romane Literaturblog
Romane
Connie Ruoff

„Abels Vermächtnis“ von Aileen o’Grian

Inhaltsangabe zu „Abels Vermächtnis“ Im Jahre 2080 ist der gesamte Süden Europas eine Wüstenregion. Nur wenige Menschen besiedeln das Gebiet und fristen dort ein armseliges Dasein. Der Norden riegelt sich ab und beutet die verarmten Süd- und Südosteuropäer aus. Die Genmedi Corporation entwickelt aus menschlichen embryonalen Stammzellen Medizin gegen Diabetes, Rheuma und Leukämie. Um ausreichend Embryonen zu erhalten, werden die Frauen mehr schlecht als recht dafür bezahlt, dass sie ihren

Read More »

Newsletter (5)? Barbara Bellmann, Thomas Ehrenberger und Aileen o’Grian

Als kleinen Vorgeschmack, welche Rezensionen die nächsten Wochen kommen: Barbara Bellmann Lustige Kindergeschichten Klappentext lustige Kindergeschichten: In den lustigen Kindergeschichten kann man die ausgefallensten Abenteuer erleben. Schöner und spannender kann es nicht sein.  In diesem Sammelband haben wir aufregende und fantasievolle Erzählungen für Euch zusammengestellt. Es geht auf eine abwechslungsreiche und abenteuerliche Reise. Ihr trefft Eisbären, rettet Märchenfiguren, findet Schätze und beobachtet sprechende Tiere. Und nicht immer, aber manchmal ist

Read More »
Zwei Königinnen Margret Kindermann
Independently published
Connie Ruoff

„Zwei Königinnen“ von Magret Kindermann

„Zwei Königinnen“ Margret Kindermann (Rezension) 2. Zum Inhalt „Zwei Königinnen“ von Margret Kindermann hat mich sofort gefangen genommen. Der Plot ist simpel. Beim Teleportieren geschieht ein Fehler und mich gibt es einmal am „Zielort“ und einmal am „Abreiseort“. Wer ist das Original? Und dann beginnt ein hoch intelligentes und brisantes Kammerspiel. Die einmalige Entität Elin ist die Protagonistin oder ist Paula, die zweite Elin? Beide sind die Helden und gleichzeitig

Read More »

„Windgeflüster in Fella“ von Lara Kessing

Er grinste. „Was muss ich denn tun, damit du ganz mir gehörst?“ 2. Zum Inhalt „Windgeflüster in Fella“ Wenn wir unser Klima betrachten, handelt es sich bei dem Buch um ein Fantasy Szenarium, das nicht weit hergeholt ist. Hoffentlich wird es nicht eintreten!Was machst du, wenn du nicht weißt, wer dir gewogen ist und wer auf der anderen Seite steht. Wer sind die Senks? Warum konnte diese Gruppe so viel

Read More »

„Der Reisende“ von Ondřej Cikán

★★★★★ 4.5/5 Der Reisende Ondřej Cikán Fester Einband: 384 Seiten Erschienen bei edition a, 03.03.2017 ISBN 9783990012062 Genre: Science-Fiction   Klappentext: „Ein postapokalyptischer Roman über Liebe und Angst. Viele Jahre nach einem verheerenden Atomkrieg, der selbst die Gesetze der Physik außer Kraft gesetzt hat, bilden die wenigen Überlebenden wieder Städte und Völker. Blutrünstige Ungeheuer treiben ihr Unwesen im ewigen Winter. In dieser Welt erwacht Herman, lang nach seinem Tod, wieder

Read More »
Menü schließen