„Dignity Rising – Gefesselte Seelen“ von Hedy Loewe

„Gefesselte Seelen“ Book Cover „Gefesselte Seelen“
Dignity Rising
Hedy Loewe
Sciencefiction
Dark Diamonds Carlsen
E-Buchtext
487

1. Klappentext

Als Commander Jonathan William Matthews bei einer Routinekontrolle auf der Raumstation First-Contact-3 seine verloren geglaubte Frau Shay nach Jahren wiedersieht, fällt seine emotionslose Maske und seine geordnete Welt versinkt im Chaos der Gefühle. Seine Frau ist dem Tode nahe und hat keine Erinnerung an ihn und ihre Familie. Verfolgt von den Boten des Rates sucht sie verzweifelt Zuflucht im entferntesten Außenposten der Galaxien, um sich und ihre Gefährtinnen in Sicherheit zu bringen. Wird es Jon gelingen, Shay aus den Fängen des Rates zu befreien? Erleben Sie ein Abenteuer im Jahr 2336... Die alte Erde ist verseucht und unbewohnbar. Den Menschen der Zukunft ist der Sprung in den Weltraum gelungen, neue Planeten stehen zur Besiedelung zur Verfügung. Ein Evolutionssprung hat Telepathen hervorgebracht. Einige von ihnen nutzen ihr Potenzial, um gewaltsam die Macht an sich zu reißen. Erleben Sie eine dramatische Liebesgeschichte in einem düsteren Setting.

Bücherblog New Adult Fantasy

2. Zum Inhalt „Gefesselte Seelen – Dignity Rising“

Hedy Loewe entwirft in „Dignity Rising – Gefesselte Seelen“ eine Dystopie, die 2336 auf einem anderen Planeten in einer düsteren, gewalttätigen und desillusionierten Diktatur spielt. Die Evolution hat Telepathen hervorgebracht, die teilweise über starke Fähigkeiten verfügen. Der Rat, der Kopf des diktatorischen Systems, nimmt den Menschen jegliche individuelle Freiheit und Entfaltungsmöglichkeit. Er rekrutiert die besten Telepathen als Boten, die die Macht des Rats aufrechterhalten und festigen.

Der Mensch soll durch Zuchtprogramme und Konditionierung immer besser werden. Besser für den Rat. Leicht handle- und beeinflussbar. Das ist schon eine Art der Sklavenhaltung.

Die Reihe „Dignity Rising“ ist mit vier Bänden abgeschlossen.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen