Eschbach, Andreas

NSA Andreas Eschbach

„NSA – Nationales Sicherheitsamt“ von Andreas Eschbach (Rezension)

Von Connie Ruoff | 14. Oktober 2018

Buchrezension „NSA – Nationales Sicherheitsamt“ von Andreas Eschbach Klappentext „NSA – Nationales Sicherheitsamt“ von Andreas Eschbach Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im NSA Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. […]

Scroll to Top