Herzlich Willkommen in Connies Schreibblogg!

Connies Schreibblogg ist ein Bücherblog. Mein Name ist Connie Ruoff und ich freue mich, dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast. Du findest hier Themen, die mit Büchern bzw.  Neuerscheinungen zu tun haben. Allerdings schaue ich auch mal gerne über den Tellerrand.

Zu mir: Connie Ruoff

Ich wurde 1960 geboren. Ich lebe in Hessen und habe Germanistik und Philosophie in Mainz studiert. Eigentlich wollte ich bei Prof. Hans Martin Gerlach über den Aufklärungsbegriff bei Georg Wilhelm Friedrich Hegel promovieren. Aus gesundheitlichen Gründen habe ich dieses Vorhaben aufgegeben. Ich bin seit 1980 an Multiple Sklerose erkrankt.

Seit Januar 2017 bin ich bei der „Großen Schule des Schreibens“ eingeschrieben. Dieses Jahr 2019 Kommt der Studiengang „Bloggen – Professionell gemacht“ der Fernakademie Klett hinzu.

Ich liebe es, zu schreiben. Zur Zeit arbeite ich an einem Projekt für ein Kinder/Jugend Buch im Fantasybereich und einem Sachbuch. Leider liegt das wegen meiner wachsenden Leidenschaft fürs Bloggen ein wenig brach. Aber ich habe mir dieses Jahr (2019) vorgenommen weniger zu rezensieren und mehr zu schreiben. Dadurch werden mehr Beiträge zum Thema Schreiben kommen als bislang.

Ich finde es genial, in meine eigene Welt abzutauchen, die ich erschaffen habe. Dort gelten meine Regeln. Ich kann alles sein, was ich möchte, indem ich spannende Charaktere erschaffe.

Bücher Neuerscheinungen Connie Ruoff

Um von meinen berühmten und erfahrenen Kollegen zu lernen, lese ich fast alles, was ich in die Hände bekomme. Ich analysiere es und lerne davon.

Ab diesem Punkt war es kein großer Schritt mehr, Rezensionen auf der Plattform Lovelybooks einzustellen. Daraus erwuchs Connies Schreibblogg.

Hier auf dem Blog berichte ich über Bücher Neuerscheinungen, Autoren und Alles, das mit Büchern zu tun hat.

Ich freue mich auch immer über Anregungen. Schreibt mir!

Macht mich auf Bücher Neuerscheinungen aufmerksam!

Connie@Schreibblogg.de

Aber: Ich nehme zur Zeit keine Rezensionsexemplare an.

Ich habe mein Ziel, selbst zu schreiben fast aus den Augen verloren, weil mir Connies Schreibblogg viel Freude macht. Jetzt möchte ich mich aber wieder etwas mehr meinen Schreibobjekten widmen.

Andrea Lumina hat ein sehr schönes Porträt über mich erstellt

Interview vom Februar 2019 von Ella Larssen

Zur Startseite


Rezensionen / Bücher Neuerscheinung

Herzlich willkommen im Schreibblogg! Beitragsseite

„Die Kraft des Schreibens“ von Connie Ruoff


Menü schließen