Belletristik – Literatur – Romane

Ein Kampf Patrick Süskind Literaturblog

„Ein Kampf“ von Patrick Süskind

Von Connie Ruoff | 13. Mai 2019 | 0 Kommentare

„Ein Kampf“ von Patrick Süskind (Rezension/Buchvorstellung) Zum Inhalt „Ein Kampf“ von Patrick Süskind Die Geschichte „Ein Kampf“ erschien erstmals im Tintenfass, das Magazin für den überforderten Intellektuellen Nr. 12, Diogenes Verlag, Zürich 1985. Erstmals in Buchform erschien diese skurrile Novelle? von Patrick Süskind 1995 in „Drei Geschichten und eine Betrachtung“. Nun hat der Diogenes „Ein […]

Damals siri Hustvedt new york

„Damals“ von Siri Hustvedt (Rezension)

Von Connie Ruoff | 20. April 2019 | 4 Kommentare

Buchvorstellung „Damals“ von Siri Hustvedt Zusammenfassung/Inhalt „Damals“ von Siri Hustvedt „Damals“ von Siri Hustvedt trägt im Original den Titel „Memories of the Future“ („Erinnerungen an die Zukunft“). Der Titel lässt bereits erahnen, dass es sich bei diesem Buch nicht, wie in der Presse (Zeit online, Kulturradio) erwähnt, um einen „weiblichen Narzissmus“ handelt. Nein! Die Autorin […]

Mädelsabend Anne Gesthuysen

„Mädelsabend“ Anne Gesthuysen

Von Connie Ruoff | 12. April 2019 | 0 Kommentare

Was vom Tage übrig bleibt … Zum Inhalt – Rezension „Mädelsabend“ Anne Gesthuysen Anne Gesthuysen zeigt uns in „Mädelsabend“ nicht nur Vergangenes, sondern verbindet das Vergangene mit unserer Zeit, indem die Autorin Ruths Leben erzählt. 60 Jahre aus dem Leben einer Frau, deren Weg zu der Erkenntnis führt: „Dein Platz ist hier, an meiner Seite“,sagte […]

Der Trafikant Robert Seethaler

„Der Trafikant“ von Robert Seethaler (Rezension)

Von Connie Ruoff | 31. Januar 2019 | 0 Kommentare

Ein tragischer Held Interpretation, Analyse und Personenbeschreibungen Zum Inhalt „Der Tafikant“ „Der Trafikant“ von Robert Seethaler ist ein Buch über das „Erwachsen werden“ – ein Adoleszenzroman. Franz Huchel wächst wohlbehütet im Salzkammergut bei seiner Mutter auf. Als ihr Gönner verstirbt, geht Franz in die Lehre bei einem Wiener Trafikanten, der seiner Mutter noch einen Gefallen […]

Den Himmel stürmen Roman

„Den Himmel stürmen“ von Paolo Giordano (Rezension)

Von Connie Ruoff | 12. Dezember 2018 | 4 Kommentare

Buchrezension „Den Himmel stürmen“ von Paolo Giordano Kann ein Buch ein Leben verändern? Klappentext/Inhaltsangabe zu „Den Himmel stürmen“ Teresa lebt mit ihren Eltern in Turin, doch die Sommerferien verbringt sie jedes Jahr bei der Großmutter in Apulien, mit den Nachbarjungen Bern, Tommaso und Nicola. Die vier Freunde gehen zusammen schwimmen und wandern, erzählen sich alles. […]

Abels Vermächtnis Romane Literaturblog

„Abels Vermächtnis“ von Aileen o’Grian (Rezension)

Von Connie Ruoff | 24. November 2018 | 4 Kommentare

Buchvorstellung „Abels Vermächtnis“ Im Jahre 2080 ist der gesamte Süden Europas eine Wüstenregion. Nur wenige Menschen besiedeln das Gebiet und fristen dort ein armseliges Dasein. Der Norden riegelt sich ab und beutet die verarmten Süd- und Südosteuropäer aus. Die Genmedi Corporation entwickelt aus menschlichen embryonalen Stammzellen Medizin gegen Diabetes, Rheuma und Leukämie. Um ausreichend Embryonen […]

Hippie Paul Coelho

„Hippie“ Paulo Coelho (Rezension)

Von Connie Ruoff | 19. November 2018 | 3 Kommentare

Auf der Suche nach Erkenntnis Paulo Coelho lässt die Zeit ab September 1970 wiederauferstehen und nimmt die Leser*innen mit auf den Weg zur Freiheit und der Suche nach Erkenntnis. Klappentext ZU „HIPPIE“ VON PAULO COELHO Als der rebellische junge Paulo aus Brasilien und die Holländerin Karla sich in Amsterdam begegnen, trifft sie die Liebe wie […]

NSA Andreas Eschbach

„NSA – Nationales Sicherheitsamt“ von Andreas Eschbach (Rezension)

Von Connie Ruoff | 14. Oktober 2018 | 0 Kommentare

Buchrezension „NSA – Nationales Sicherheitsamt“ von Andreas Eschbach Klappentext „NSA – Nationales Sicherheitsamt“ von Andreas Eschbach Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im NSA Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. […]

„Splitter aus Leben“ von Laura Jäger

Von Connie Ruoff | 4. Oktober 2018 | 0 Kommentare

„Splitter aus Leben“ von Laura Jäger (Rezension) Klappentext „Splitter aus Leben“ von Laura Jäger Energieausbruch Geboren aus Frust und gestärkt durch Lethargie Gezähmt durch Tag um Tag Verschüttet aber nie vergessen, wartet auf dich. In der äußeren Welt nur selten gebraucht Entfaltet sich sein Wert, wenn niemand damit rechnet. Eine Kleinigkeit reicht, zu brennen. Es […]

Interview mit Peter Starck Augen Interviews literaturblog schreibblogg

Interview mit Peter Starck

Von Connie Ruoff | 15. August 2018 | 0 Kommentare

AutorenInterview mit Peter Starck vom 15.08.2019. Kha – der Anfang buchblog bücherblog wiesbaden

Scroll to Top