Büchergilde Abobox 3/2021

Passend zur Jahreszeit: Die herbstliche Abobox 3/2021

Die Abobox 3/2021 der Büchergilde Gutenberg hat sich diesmal ganz auf die herbstliche Jahreszeit eingelassen. Klar könnte ich mir auch die Bücher einzeln und gezielt ausgesucht kaufen, aber ich liebe die Abobox, weil sie das Überraschungsei für Bücherratten ist. Ein bißchen was zum Spielen, ein bißchen was zum Schauen und ein bißchen was zum Lesen.

Ausserdem wird man aus seiner Lese-Wohlfühlzone gelockt. Das heutige Buch hätte ich mir nicht gekauft, weil ich weder die Autorin noch das Buch gekannt habe.

Büchergilde Gutenberg Abobox 3/2021 - ein kurzer Blick

Hexensenf, ein gefülltes Kissen und eine sehr schöne kleine Büchertasche. Ich bin immer wieder begeistert von den zusätzlichen kleinen Schätzen, die passend zum Buch liebevoll ausgewählt wurden. Das macht einfach Spaß! Für mich hält dieses Abonnement immer wieder Inspiration bereit.

Insgesamt: Büchergilde Gutenberg Abobox 3/2021

„Lolly Willowes“ von Sylvia Townsend Warner

Ich kannte weder das Buch „Lolly Willowes oder Der liebevolle Jägersmann““, noch die Autorin Sylvia Townsend Warner.

Büchergilde Abobox 3/2021 Cover Rückseite

Klappentext: „Bereits 1902 gab es einige fortschrittliche Geister, die sich wunderten, warum Miss Willowes, der es ganz gut ging und die wahrscheinlich nicht mehr heiraten würde, sich nicht einen eigenen Hausstand einrichtete und etwas Künstlerisches oder Emanzipiertes anfing …“

Lolly Willowes ist der zauberhafte Debütroman von Sylvia Townsend Warner. Ihr pikantes Plädoyer für die Freiheit alleinstehender Frauen ist herrlich schräg und ein Meilenstein der feministischen Literatur.

S. 270
Büchergilde Abobox 3/2021 Sylvia Townsend Warner

Die Autorin Sylvia Townsend Warner (1893-1978), veröffentliche 1926 erfolgreich ihren Debütroman. Sie schrieb für den New Yorker und lebte ab 1930 mit ihrer Partnerin Valentine Ackland zusammen. Sie war zeitweise Mitglied der Kommunistischen Partei und unterstützte das Rote Kreuz während des Spanischen Bürgerkriegs.

Büchergilde Abobox 3/2021

Weiter zu

Büchergilde Gutenberg

Abobox 1/2020

Teile diesen Beitrag
Avatar of Connie Ruoff

Connie Ruoff

Mein Name ist Connie Ruoff, ich bin 1960 geboren, habe Philosophie und Germanistik studiert und bin jetzt in der "Schule des Schreibens" eingeschrieben. Ich wohne in Hessen. Ich lese alles, was ich finden kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top