Das Bild des Sisyphos
Connie Ruoff

Aus den Papieren eines Wärters. Das Bild des Sisyphos/

Ergebnisse aus der Facebook Lesegruppe zu „Das Bild des Sisyphos“ Unsere kleine Lesegruppe besteht aus gerade mal wenig mehr, als einer Handvoll Leser. Aber wir lesen sehr genau! Hier sind die Ergebnisse zu „Das Bild des Sisyphos“ in: „Aus den Papieren eines Wärters (WA 19). Und wir diskutieren am Wochenende mit offenen Türen und freuen

Das interessiert mich - weiterlesen
Frühe Prosa WA19 Friedrich Dürrenmatt "Aus den Papieren eines Wärters"
Connie Ruoff

Frühe Prosa „Aus den Papieren eines Wärters“ WA 19 Friedrich Dürrenmatt (Rezension)

Der Einstieg in Dürrenmatts Werk – Frühe Prosa „Aus den Papieren eines Wärters“ Seit Ende Januar lesen wir in der Facebook Gruppe „Wir lesen Dürrenmatt“, das Prosawerk. Mit „Aus den Papieren eines Wärters“, Frühe Prosa, haben wir begonnen und lesen entsprechend der Werkausgabe weiter. Falls schon die Rezensionen zu den Erzählungen vorliegen, sind die Titel

Das interessiert mich - weiterlesen
Wir lese Dürrenmatt-Lesetermine Februar und März
Connie Ruoff

Wir lesen Dürrenmatt.de – Neue Lesetermine

Direktzugang zum Blog Dürrenmatt https://wir-lesen-Dürrenmatt.de Wir lesen Dürrenmatt oder https://ich-lese-Dürrenmatt.de Lesetermine Februar/März 20./21. Februar: Aus den Papieren eines Wärters WA 19. Die Falle 27./28. Februar: Aus den Papieren eines Wärters. WA 19. Pilatus6./7. März: Aus den Papieren eines Wärters. WA 19. Die Stadt13./14. März: Aus den Papieren eines Wärters. WA 19. Aus den Papieren eines

Das interessiert mich - weiterlesen
Der Folterknecht Friedrich Dürrenmatt Titelbild
Connie Ruoff

Aus den Papieren eines Wärters: Der Folterknecht / Buchvorstellung

Ergebnisse der Facebook Gruppe Wir lesen Dürrenmatt Allgemeines Unsere kleine Lesegruppe besteht aus gerade mal wenig mehr, als einer Handvoll Leser. Aber wir lesen sehr genau! Hier sind die Ergebnisse zu „Der Folterknecht“ in: „Aus den Papieren eines Wärters (WA 19). Und wir diskutieren am Wochenende mit offenen Türen und freuen uns, wenn ihr mitdiskutieren möchtet,

Das interessiert mich - weiterlesen
Sisyphos Wir lesen Dürrenmatt
Connie Ruoff

Zusatzmaterial „Wir lesen Dürrenmatt“: Teil 2 Der Mythos des Sisyphos

„Das Bild des Sisyphos“ und „Der Theaterdirektor“ Hallo liebe Mitlesenden!  Ich möchte auch hier wieder darauf hinweisen, dass ich keine wissenschaftliche Abhandlung schreibe, sondern einfach nur Verständnishilfen aufzeige, die keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit haben. Der erste Leseabschnitt hat mir persönlich viel Freude gemacht und ich hoffe, es ging euch genauso. Die Texte waren schwierig, desillusionierend,

Das interessiert mich - weiterlesen
Weihnacht - Frühe Prosa Werkausgabe 19 Aus den Papieren eines Wächters
Connie Ruoff

Aus den Papieren eines Wärters: Weihnacht /

Ergebnisse der Facebook Gruppe Wir lesen Dürrenmatt Ich habe Mit-Leser gefunden. Unsere Lesegruppe hat gerade mit der Werkausgabe (WA) 19 „Aus den Papieren eines Wärters“ begonnen. Es ist unheimlich bereichernd, sich mit anderen austauschen zu können. Wenn ich mit anderen spreche (schreibe), werden mir manche Sachverhalte viel klarer. Auch diesmal war es toll. Gerade dieser

Das interessiert mich - weiterlesen
Begleitmaterial wir lesen Dürrenmatt
Connie Ruoff

Begleitmaterial Wir lesen Dürrenmatt: WA 19, „Aus den Papieren eines Wärters“ (1)

Begleitmaterial Wir lesen Dürrenmatt Ich freue mich sehr, dass ich einige Mitleser gefunden habe. Ich habe mich die letzten Wochen intensiv mit Dürrenmatt und seinen Werken auseinandergesetzt und eine Begleitmaterial Sammlung für diejenigen zusammen gestellt, die sich intensiver mit dem Thema beschäftigen möchten. Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen, ob er die Werke einfach nur

Das interessiert mich - weiterlesen
Anthologie Infiziert
Connie Ruoff

Anthologie Infiziert Hrsg.: Patrick Kaltwasser, Luna Day (Rezension)

Anthologie Infiziert – Wir gehen viral Mitwirkende an der Anthologie „Infiziert“ Anthologie „Infiziert:“ Patrick Kaltwasser, Luna Day, Adrian R. Stiller, Tea Loewe, Tanja Haas und Marissa Barks. Darf man über Corona lachen? Ich möchte als erstes betonen, dass weder die Mitwirkenden der Anthologie noch ich, Sars-CoV-2 nicht ernst nehmen. Ich glaube, ich darf in unser

Das interessiert mich - weiterlesen
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: