Verlage

Büchergilde Gutenberg Abobox 3/2021 - ein kurzer Blick

Büchergilde Abobox 3/2021

Von Connie Ruoff | 11. Oktober 2021

Passend zur Jahreszeit: Die herbstliche Abobox 3/2021 Die Abobox 3/2021 der Büchergilde Gutenberg hat sich diesmal ganz auf die herbstliche Jahreszeit eingelassen. Klar könnte ich mir auch die Bücher einzeln und gezielt ausgesucht kaufen, aber ich liebe die Abobox, weil sie das Überraschungsei für Bücherratten ist. Ein bißchen was zum Spielen, ein bißchen was zum […]

Rezension Junge mit schwarzem Hahn - Stefanie vor Schulte

„Junge mit schwarzem Hahn“ Stefanie vor Schulte (Rezension)

Von Connie Ruoff | 22. September 2021

Buchrezension/“Junge mit schwarzem Hahn“ Stefanie vor Schulte Stefanie vor Schultes Debütroman «Junge mit schwarzem Hahn» entführt den Leser in eine dunkle Zeit. Eine Zeit in der Krieg, Armut, Hunger und Hoffnungslosigkeit herrschen. Die Hauptfigur ist der elfjährige Martin, der oft nur das Kind genannt wird. Im Dorf ist er der Außenseiter. Nicht nur, weil er […]

die Panne, Friedrich Dürrenmatt, Rezension

Die Panne Friedrich Dürrenmatt (Rezension)

Von Connie Ruoff | 20. August 2021

Buchrezension Die Panne Friedrich Dürrenmatt mit einem Ausflug ins aktuelle Zeitgeschehenoder „Die Panne“ in Afghanistan Dürrenmatt hat den Stoff „die Panne“ in drei unterschiedliche Formate gepackt. Das Hörspiel und die Prosafassung entstanden fast gleichzeitig. Die Bühnenfassung folgte erst 1979. Die Panne erhielt 1957 den Hörspielpreis der Kriegsblinden. Diese Mehrfachverwertung hatte sicherlich auch finanzielle Gründe, aber […]

für ein leben.jpg e1629184291788

„Für ein Leben“ Ulrich Woelk (Rezension)

Von Connie Ruoff | 17. August 2021

Buchrezension „Für ein Leben“ Ulrich Woelk Zusammenfassung/Inhalt „Für ein Leben“ Ulrich Woelk zeigt in „Für ein Leben“ am Schicksal zweier Frauen, Nikisha und Lu, wie komplex und schwierig Leben und vor allem ein erfülltes Leben sein können. Das Buch zeigt nicht nur die Geschichte dieser beiden Frauen, sondern es zeigt auch ein Stück Zeitgeschichte. Fast […]

Werkausgabe 21 Erzählungen er Hund - Der Tunnel - Die Panne Friedrich Dürrenmatt Diogenes Pressebild

Das Prosawerk Friedrich Dürrenmatt Werkausgabe 21 Erzählungen (Rezension)

Von Connie Ruoff | 14. Juli 2021

Buchrezension Friedrich Dürrenmatt Werkausgabe 21 Erzählungen: Der Hund – Der Tunnel – Die Panne Friedrich Dürrenmatt Zusammenfassung/Inhalt Friedrich Dürrenmatt Werkausgabe 21 Erzählungen Bei den drei Texten Der Hund – Der Tunnel – Die Panne, handelt es sich um Erzählungen, bzw. Novellen; die bis auf Die Panne noch zur Prosa I – IV gehören. Der Hund […]

Der Tunnel Prosawerk Friedrich Dürrenmatt

Rezension Der Tunnel Friedrich Dürrenmatt

Von Connie Ruoff | 8. Juli 2021

Buchrezension Der Tunnel Friedrich Dürrenmatt Die drei Texte der Werkausgabe 21, Der Hund – Der Tunnel – Die Panne, sind Erzählungen, bzw. Novellen; die bis auf Die Panne noch zur Prosa I – IV gehören; Der Hund zu Prosa I und Der Tunnel zu Prosa IV. Die Texte entstanden in den Jahren 1945 bis 1955. […]

Stoffe-Edition Friedrich Dürrenmatt (Pressebild_das-stoffe-projektDiogenes-Verlag_72dpi

Die Stoffe-Edition Friedrich Dürrenmatts Episches Vermächtnis

Von Connie Ruoff | 8. Juni 2021

Die Stoffe-Edition Friedrich Dürrenmatt Es ist mir eine außerordentlich große Freude, diesen Artikel auf Schreibblogg zu veröffentlichen, weil dieses epische Vermächtnis ein Geschenk an alle Dürrenmatt-Leser ist. Das Schweizerische Literaturarchiv gibt eine reich mit Faksimiles illustrierte Edition des „Stoffe“-Projekts im Diogenes Verlag heraus. Die digitale Vernissage fand am 26. Mai 2021 mit ausgewählten Gästen statt. […]

„Hegels Welt“ von Jürgen Kaube Rezension

„Hegels Welt“ von Jürgen Kaube (Rezension)

Von Connie Ruoff | 13. April 2021

«Hegels Welt» von Jürgen Kaube wurde für den Deutschen Sachbuchpreis 2021 nominiert Buchvorstellung „Hegels Welt“ von Jürgen Kaube Aufklärung und Idealismus Jürgen Kaube ist kein Neuling im Literaturbetrieb, er ist nicht nur Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, 2012 wurde er vom „medium magazin“ als Journalist des Jahres im Bereich Wissenschaft ausgezeichnet, 2015 erhielt er den […]

Die Falle, Frühe Prosa, WA 19, Friedrich Dürrenmatt

Aus den Papieren eines Wärters: Die Falle / Rezension

Von Connie Ruoff | 11. März 2021

Ergebnisse der Facebookgruppe „Wir lesen Dürrenmatt“ – „Die Falle“ Unsere Facebookgruppe „Wir lesen Dürrenmatt“ Unsere kleine Lesegruppe besteht aus gerade mal wenig mehr, als einer Handvoll Leser. Aber wir lesen sehr genau! Hier sind die Ergebnisse zu „Die Falle“ in: „Aus den Papieren eines Wärters (WA 19). Und wir diskutieren am Wochenende mit offenen Türen […]

Frühe Prosa WA19 Friedrich Dürrenmatt "Aus den Papieren eines Wärters"

Frühe Prosa „Aus den Papieren eines Wärters“ WA 19 Friedrich Dürrenmatt (Rezension)

Von Connie Ruoff | 24. Februar 2021

Buchrezension „Aus den Papieren eines Wärters“ Der Einstieg in Dürrenmatts Werk – Frühe Prosa Seit Ende Januar lesen wir in der Facebook Gruppe „Wir lesen Dürrenmatt“, das Prosawerk. Mit „Aus den Papieren eines Wärters“, Frühe Prosa, haben wir begonnen und lesen entsprechend der Werkausgabe weiter. Falls schon die Rezensionen zu den Erzählungen vorliegen, sind die […]

Scroll to Top