„Der Goldene Kompass“ von Philip Pullman

2. Zum Inhalt

Der Goldene Kompass philip pullman autor

 

Der britische Autor Philip Pullman entführt uns in eine andere Welt. Das Setting besticht durch seine liebevoll gestalteten Feinheiten. Der Leser trifft Menschen, deren Seele eine Tiergestalt haben, die im Kindesalter ständig gewechselt werden kann und die nicht vom Menschen getrennt werden dürfen. Diese Verbindung zwischen bei Dæmon und Mensch ist ewig. Auch Elemente des Steampunks, z. B. Luftschiffe oder das Alethiometer sind vorhanden.

Es ist aber auch eine vom Magisterium festgelegte Welt. Der Leser lernt die Charaktere erst nach und nach kennen, die Handlung und die Protagonisten entwickeln und entfalten sich mit jedem Kapitel mehr. Es gibt viele Nebenhandlungen, die ständig unvorhergesehene Wendungen nehmen.

Der Leser lernt Gobbler, Gypter, Aeronauten, Hexen und das Königreich der Panzerbären kennen. Es macht Spaß diese Welt zu erkunden. Nicht jede Figur ist so, wie es auf den ersten Blick erscheint. Gibt es die schwebende Stadt, die Asriel Sucht tatsächlich? (mehr …)

Weiterlesen

„Tödlicher Schatten“ von Yves Patak

1. Klappentext

Sommer in New York City. Marc Renner, Lehrer für englische Literatur und erfolgloser Schriftsteller, findet sich in einer fatalen Abwärtsspirale: Jobverlust, Kampfscheidung, seine Freuyves-patakndin verlässt ihn. Doch kurz vor dem finanziellen Desaster stolpert er über eine mysteriöse Zeitungsannonce: „Kaufe Ihre alte Geschichte.“ Schweren Herzens verkauft Marc das Manuskript seines Thrillers einem merkwürdig geschäftigen Greis, dessen Hobby das Sammeln von Romanfiguren ist.

Kurz darauf beginnt in Manhattan eine blutige Mordserie, deren Ursprung zu Marcs Computer führt und ihn zum Hauptverdächtigen zu machen droht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, eine verzweifelte Suche nach jenem alten Mann, in dem er den Drahtzieher hinter den Morden vermutet – bis Marc ein schreckliches Ultimatum erhält, dessen Folgen nicht absehbar sind … Der neuste Thriller von Yves Patak – eine spannungsgeladene Reise in die düsteren Welten des Unerklärlichen und des Wahnsinns. Gänsehaut und schlaflose Nächte garantiert!

2. Zum Inhalt

(mehr …)

Weiterlesen

„Seele aus Eis“ von Marie Rapp

1. Klappentext

Schwarze Asche, die von einem brennenden Himmel regnet. Das ist nur einer der Träume, die Lena seit Monaten den Schlaf rauben. Ihr sonst so normales Leben wird zunehmend eigenartiger und gefährlicher, denn ihre Albträume fangen an, sich nach und nach zu bewahrheiten. Als sie beinahe ertrinkt, glauben ihre Freunde an einen Unfall, doch Lena weiß es besser – jemand hat versucht, sie umzubringen. Schnell verdächtigt sie den mysteriösen Darian, denn trotz seines charmanten Auftretens wird sie den Gedanken nicht los, dass sich hinter seiner freundlichen Fassade etwas Düsteres verbirgt.

2. Zum Inhalt

Stell dir vor, du wachst auf und alles ist anders. Deine Freunde sind nicht deine Freunde, sondern manipulieren dich und verändern deine Erinnerungen. Du weißt nicht mehr, wer du bist. Wer meint es ehrlich mit dir? Wem kannst du vertrauen?

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen