Gesthuysen, Anne

Mädelsabend Anne Gesthuysen

„Mädelsabend“ Anne Gesthuysen

Von Connie Ruoff | 12. April 2019

Was vom Tage übrig bleibt … Zum Inhalt – Rezension „Mädelsabend“ Anne Gesthuysen Anne Gesthuysen zeigt uns in „Mädelsabend“ nicht nur Vergangenes, sondern verbindet das Vergangene mit unserer Zeit, indem die Autorin Ruths Leben erzählt. 60 Jahre aus dem Leben einer Frau, deren Weg zu der Erkenntnis führt: „Dein Platz ist hier, an meiner Seite“,sagte […]

Karten etc Mädelsabend Anne Gesthuysen Literaturblog

Anne Gesthuysen mit „Mädelsabend“ auf Burg Schwarzenstein

Von Connie Ruoff | 5. April 2019

Anne Gesthuysen liest aus „Mädelsabend“ Sollte ich lieber Frau Plasberg sagen? Meine „Mädels“, das literarische Quintett, haben mir zum Geburtstag die Karte für die Lesung von Anne Gesthuysen und ihrem Buch „Mädelsabend“ geschenkt. Eine Leseprobe auf Burg Schwarzenstein, Geisenheim-Johannisberg,  im Rahmen des Rheingau Musik Festivals. Ich war sehr gespannt. Ich kannte Anne Gesthuyen vom ARD-Morgenmagazin, […]

Scroll to Top