augustine von Isabella Maria Kern

Titel: Augustine – In den Schuhen der anderen Autor: Isabella Maria Kern Genre: Romane Verlag: IATROS Erscheinungsdatum: 21.08.2017 Format: Flexibler Einband Seiten: 274 Seiten 1. Klappentext „Augustine -– In den Schuhen der anderen“ ist die irreale Geschichte einer Frau, die mit Hilfe einer besonderen „Gabe“ in die Körper anderer Frauen schlüpft (transcorporiert), um leidenschaftlichen Sex zu haben und sich wenigstens für kurze Zeit der Illusion hinzugeben, geliebt zu werden. Als sie sich in Dominik verliebt, zwingt sie die Angst, nicht attraktiv genug zu sein, in den Körper der bezaubernden Melanie zu schlüpfen, deren „Liebe“ Dominik schließlich erwidert. Doch Melanies Körper steht nicht immer zur Verfügung,Weiterlesen

ina kloppmann krimi-ina-kloppmann

Liebe Ina, vielen Dank, dass du uns heute von dir und deinen Büchern erzählst und wir dich besser kennenlernen dürfen! Hannover ist deine Heimatstadt, schreibst du deshalb Regionalkrimis und warum hast du bei deinem neuen Buch „Hassliebe“ den Untertitel „Krimi für Frauen“ gewählt?   Bei meinen ersten beiden Büchern „Bereue“ und „Anders“ habe ich mich für den Untertitel „Hannover-Krimis“ entschieden. Meine ‚Patchwork-Familie‘ lebt zwar in Hannover, aber die Handlung könnte auch in jeder beliebigen Stadt oder in einem anderem Land stattfinden. Deshalb würde ich meine Bücher heute nicht mehr ‚nur‘ als Regionalkrimis bezeichnen, obwohl es für Hannoveraner einen besonderen Reiz ausmacht, weil sie sich anWeiterlesen

nachtblau-nominiert

1. Klappentext Die junge Haushälterin Catrijn ist begeistert, als sie mit ihrer Dienstherrin den großen Rembrandt besuchen darf. Sie selbst kann gut malen, übt ihr Talent aber nur heimlich aus. Als die Schatten der Vergangenheit sie einholen und sie fliehen muss, findet sie Unterschlupf bei dem Besitzer einer Porzellanfabrik in Delft. Zusammen mit Evert beginnt sie, die faszinierende Keramik zu verzieren, die sich weltweit einen Namen machen wird: Das Delfter Porzellan. Doch das Glück mit der nachtblauen Farbe ist nur von kurzer Dauer. Catrijn weiß, dass sie für eine vergangene Sünde zahlen muss. „Ein wunderbarer Roman über eine junge Frau aus dem 17. Jahrhundert undWeiterlesen