Hanser Berlin

Das Feld Robert Seethaler

„Das Feld“ von Robert Seethaler (Rezension)

Von Connie Ruoff | 26. Juli 2018 | 0 Kommentare

Der letzte Blick auf das eigene Leben Zum Inhalt „Das Feld“ In diesem Roman entwirft uns Robert Seethaler das Porträt einer kleinen Stadt und deren verstorbenen Bewohner. Paulstadt hat einen alten Friedhof, der das Feld genannt wird. Jeden Tag kommt ein alter Mann und setzt sich immer auf die gleiche Bank. Er glaubt, die Toten […]

Scroll to Top