Rezension

Rezension

Connies Schreibblogg  ist ein privater Blog.

Ich lese Bücher und schreibe eine Rezension oder Buchbesprechungen aus den Bereichen Sciencefiction, Fantasy, Romane, Krimi, Jugendbücher, Kinderbuch, Sachbücher und Hörbücher.

Fantasy Rezension oder Buchbesprechungen Romane

Natürlich sind Buchbesprechungen und Rezensionen auch gleichzeitig Werbung.
Ich füge manchmal der Rezension noch Informationen über den Autor bei, aber nicht grundsätzlich.

Wenn ich die die zur Rezension dazugehörigen Bücher als Leseexemplar erhalten habe, vermerke ich es. Das hat keinen Einfluss auf meine Bewertung.

Zurück zur Startseite

In Liebe Dein Karl mit Tulpe

„In Liebe Dein Karl“ Ingrid Noll

»In Liebe Dein Karl« Ingrid Noll (Rezension) »Die selbst erlebten Anekdoten sind allerdings schnell aufgebraucht. Doch jetzt beginnt die eigentliche Lust des Schriftstellers: Er wird zum Allmächtigen, darf einen neuen Kosmos erfinden und Menschen mit einem eigenen Schicksal erschaffen – einem spektakulären oder ganz alltäglichen, je nach Lust und Laune.« Aus Die Rolle des Erzählers …

„In Liebe Dein Karl“ Ingrid Noll Read More »

Wenn Gefühle auf Worte treffen

„Wenn Gefühle auf Worte treffen“ Siri Hustvedt

»Wenn Gefühle auf Worte treffen« Siri Hustvedt (Rezension) Ein Gespräch mit Elisabeth Bronfen Die amerikanische Schriftstellerin Siri Hustvedt bietet im Gespräch mit Elisabeth Bronfen in »Wenn Gefühle auf Worte treffen« einen Zugang zu ihrem Werk und ihren Gedanken. Elisabeth Bronfen zeigt sich sehr vertraut mit Siri Hustvedts Büchern. Es ist eine Freude zuzuhören. Elisabeth Bronfen …

„Wenn Gefühle auf Worte treffen“ Siri Hustvedt Read More »

Zur Sache Mädels Ina Kloppmann

„Zur Sache Mädels“ Ina Kloppmann

Meistens kommt es anders, als man denkt, hofft oder glaubt … Zum Inhalt »Zur Sache Mädels« »Zur Sache Mädels« ist ein gesellschaftskritischer Krimi, eine kleine Liebesgeschichte und eine Botschaft der Autorin. Suzan, die Mutter einer erwachsenen Tochter, die noch zuhause lebt, bessert sich ihr Gehalt der Anwaltskanzlei mit der Organisation von Toy-Partys. Die Geschichte ist …

„Zur Sache Mädels“ Ina Kloppmann Read More »

Eugen Ruge Metropol Titelbild

„Metropol“ Eugen Ruge

»Metropol« von Eugen Ruge (Rezension) Josef Stalin, Lion Feuchtwanger und Lotte Germaine oder Es gibt in Moskau keine Hunde mehr. Zum Inhalt »Metropol« Eugen Ruge Eugen Ruge erzählt in »Metropol« einen weiteren Teil der Geschichte seiner Familien. Dieser Teil ergänzt »In Zeiten des abnehmenden Lichts«. Großmutter Charlotte wird zur Protagonistin des Romans. Zeitgeschehen und Hintergrund …

„Metropol“ Eugen Ruge Read More »

Grand Hotel Abgrund Stuart Jeffries

„Grand Hotel Abgrund“ Stuart Jeffries

Grand Hotel Abgrund“ von Stuart Jeffries (Rezension) Von Walter Benjamin bis zu Jürgen Habermas „Ich habe ein theoretisches Denkmodell aufgestellt. Wie konnte ich ahnen, dass Leute es mit Molotow-Cocktails verwirklichen wollen?“ „Grand Hotel Abgrund.“ S. 9. Mit diesem Zitat von Theodor Wiesengrund Adorno lässt Stuart Jeffries sein Buch „Grand Hotel Abgrund. Die Frankfurter Schule und …

„Grand Hotel Abgrund“ Stuart Jeffries Read More »

Das größte Abenteuer der Menschheit Titelbild

„Das größte Abenteuer der Menschheit“ Lawrence M. Krauss

„Das größte Abenteuer der Menschheit“ von Lawrence M. Krauss (Rezension) Zum Inhalt „Das größte Abenteuer der Menschheit. Vom Versuch, das Universum zu entschlüsseln“ von Lawrence M. Kraus konnte mich nicht so begeistern. Der Autor beginnt im ersten Kapitel mit Platons Höhlengleichnis. Platon sagt uns damit, dass wir die Schatten, die wir sehen für die Wirklichkeit …

„Das größte Abenteuer der Menschheit“ Lawrence M. Krauss Read More »

Canto Paull Nizon

„Canto“ Paul Nizon, Suhrkamp Verlag

Canto Paul Nizon (Rezension) „Der Hurenhirt oder Hirt der Huren“ Canto Paul Nizon: Suhrkamp veröffentlicht 56 Jahre nach der Erstausgabe eine Neuausgabe von Canto, anlässlich des 90. Geburtstages von Paul Nizon. Dieses Werk steht schon lange auf meiner Leseliste. Ich hörte schon einiges über Canto, wusste nichts Konkretes, aber dieser Kommentar auf Seiten des Verlags, …

„Canto“ Paul Nizon, Suhrkamp Verlag Read More »

Exodus 2727 - Die letzte Arche

„Exodus 2727 – Die letzte Arche“ von Thariot

„Exodus 2727 – Die letzte Arche“ von Thariot (Rezension) Sciencefiction, Kriminalroman, SpaceOpera oder Thriller? Zum Inhalt von: „Exodus 2727 – Die letzte Arche“ von Thariot  „Exodus 2727“ von Thariot wirft den/die Leser*in gleich mitten ins Geschehen und lässt keine Zeit zum Atem holen. Er/sie gerät sogleich in eine Intrige, einen Verrat, und ein spannendes Kampfszenario. …

„Exodus 2727 – Die letzte Arche“ von Thariot Read More »

Die Kakerlake Ian McEwan

„Die Kakerlake“ von Ian McEwan

„Die Kakerlake“ von Ian McEwan (Rezension) Der britische Schriftsteller Ian McEwan hat sich nun, ein halbes Jahr nach „Maschinen wie ich“, mit „Die Kakerlake“ eine Antwort auf den Brexit-Ausstieg einfallen lassen. In Form einer dystopischen Novelle bediente er sich bei Franz Kafka  und schrieb die „Verwandlung“, diese Metamorphose neu. Während Kafka die Geschichte in drei …

„Die Kakerlake“ von Ian McEwan Read More »