Projekte

Erkenntnis und Schönheit

„Erkenntnis und Schönheit“ Ian McEwan

Über Wissenschaft, Literatur und Religion „Erkenntnis und Schönheit“ von Ian McEwan beinhaltet fünf Essays zum Thema Wissenschaft, Literatur und Religion. Bevor ich auf die einzelnen Essays eingehe, möchte ich einige Worte zu Ian McEwan, einem der wichtigsten zeitgenössischen Autoren ausführen. Der Autor wurde 1948 in Aldershot in England geboren. Sein Vater war Major in der …

„Erkenntnis und Schönheit“ Ian McEwan Read More »

Connie Ruoff

„Tristan“ von Connie Ruoff

Oder der letzte Einkauf Eine klitzekleine Kurzgeschichte Heute möchte ich euch keine Rezension anbieten, sondern eine kleine Kurzgeschichte von mir – Connie Ruoff. Viel Spaß „Tristan oder der letzte Einkauf“ „Ja, ich kaufe vielmehr ein als sonst. Wir haben ja auch jetzt zwei Mäuler mehr zu stopfen“, sagt die Frau vor mir zur Kassiererin. Das …

„Tristan“ von Connie Ruoff Read More »

Wenn Gefühle auf Worte treffen

„Wenn Gefühle auf Worte treffen“ Siri Hustvedt

»Wenn Gefühle auf Worte treffen« Siri Hustvedt (Rezension) Ein Gespräch mit Elisabeth Bronfen Die amerikanische Schriftstellerin Siri Hustvedt bietet im Gespräch mit Elisabeth Bronfen in »Wenn Gefühle auf Worte treffen« einen Zugang zu ihrem Werk und ihren Gedanken. Elisabeth Bronfen zeigt sich sehr vertraut mit Siri Hustvedts Büchern. Es ist eine Freude zuzuhören. Elisabeth Bronfen …

„Wenn Gefühle auf Worte treffen“ Siri Hustvedt Read More »

ich bin dir halt ein bißchen zu revolutionär titelbild

„Ich bin dir halt ein bißchen zu revolutionär“

Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Dolf Sternberger Rezension «Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär» „Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär“  ist der dokumentierte Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Dolf Sternberger, der in Buchform von Udo Bermbach herausgegeben wurde. Da dieser Artikel immer mehr Raum, Seiten und Wörter einnahm, habe ich daraus …

„Ich bin dir halt ein bißchen zu revolutionär“ Read More »

Ich bin dir halt ein bißchen zu revolutionär

„Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär“

Briefwechsel Hannah Arendt und Dolf Sternberger „Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär“ „Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär“  ist der dokumentierte Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Dolf Sternberger, der in Buchform von Udo Bermbach herausgegeben wurde. Das Buch ist in folgende Teile gegliedert.  Hannah Arendt und Dolf Sternberger: Eine Freundschaft Briefwechsel …

„Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär“ Read More »

Winterjournal Literaturblog Projekte

„Winterjournal“ von Paul Auster

Meine Gedanken zu „Winterjournal“ von Paul Auster Eine schonungslose Bestandsaufnahme und eine hinreißende Liebeserklärung Eine sehr begeisterte Rezension Wie wurde ich auf „Winterjournal“ aufmerksam? Seit einigen Wochen beschäftige ich mich mit Paul Austers Büchern. Ich wurde auf ihn aufmerksam, als ich im Herbst 2018 „Die Illusion der Gewissheit“ von Siri Hustvedt rezensierte. Dabei entdeckte ich, …

„Winterjournal“ von Paul Auster Read More »

Menschen in finsteren Zeiten Hannah Arendt

„Menschen in finsteren Zeiten“ von Hannah Arendt

„Menschen in finsteren Zeiten“ von Hannah Arendt (Rezension) Zum Inhalt „Menschen in finsteren Zeiten“ von Hannah Arendt Das zwanzigste Jahrhundert hat viele Kriege, ethnische Verfolgungen, Diskriminierungen, Guerilla-Kriege und die Atombombe gesehen. Und deren Auswirkungen waren Tod, Leid und der Versuch zu überleben und mit dem Gesehenen klar zu kommen. Diese Grenzsituationen (ein Begriff, den Jaspers …

„Menschen in finsteren Zeiten“ von Hannah Arendt Read More »

%d Bloggern gefällt das: