Jugendbücher

KATEGORIE: JUGENDBÜCHER
JUGENDBÜCHER REZENSION
Rezension

Jugendbücher aus unterschiedlichen Genres.

Fantasy
Sciencefiction
Krimi
Roman
und deren Subgenres

YOUNG ADULT
Krimi und Thriller
„Lockvogel wider Willen: Ein Spionageabenteuer“
Sciencefiction
„Ich, Bakoo“ von Hubert Wiest
„Outer Space“ von Ryan Gebhart
„Pheromon“ von Rainer Wekwerth und Thariot
Fantasy
Auf BookBeat gehört: „Auf ewig dein“ von Eva Völler
„Der Goldene Kompass“ von Philip Pullman
Die „Phönixakademie – Renaissance“ von I. Reen Bow
„Im Zeichen des Lotus – Die ungleichen Zwei“ von Valerie Loe
„Krabat“ von Otfried Preußler
„Krähenglut“ von Anna Neunsiegel
„Rowan – Kampf gegen die Drachen“ von Aileen O’Grian
„Rowan – Verteidigung der Felsenburg“ von Aileen O’Grian
„Spiegelherz“ von Janine Wilk
Romane

Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson“ von Paige Toon
„Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen“ von Steven Herrick
„Mondgeflüster in Fella“ von Lara Kessing
Er grinste. „Was muss ich denn tun, damit du ganz mir gehörst?“
Liebesromane
„Nacht der Feen“ von Clara Winter
„Seele aus Eis“ von Marie Rapp
„Seele aus Feuer“ von Marie Rapp
Leseprobe: „Silberschwingen“ von Emily Bold
„Vampirjägerin Inkognito“ Fiona Winter
„Vampirjägerin inkognito: Verfluchte Liebe (Liebesroman, Romantasy, Chick-lit) (Die ‚Vampirjägerin inkognito‘-Reihe)“ von D
Sachbücher aus unterschiedlichen Bereichen.
„Du, ich – wir sind Europa: Mit einem Vorwort von Eckart von Hirschhausen“ von Diverse Autoren
„Was ist Liebe?“ von Norbert Nützel
BÜCHERBLOG STARTSEITE

„Der Goldene Kompass“ von Philip Pullman

2. Zum Inhalt   Der britische Autor Philip Pullman entführt uns in eine andere Welt. Das Setting besticht durch seine liebevoll gestalteten Feinheiten. Der Leser trifft Menschen, deren Seele eine Tiergestalt haben, die im Kindesalter ständig gewechselt werden kann und die nicht vom Menschen getrennt werden dürfen. Diese Verbindung zwischen bei Dæmon und Mensch ist …

„Der Goldene Kompass“ von Philip Pullman Read More »

ich, Bakoo Angepasst Hubert Wiesst

„Ich, Bakoo“ oder „Angepasst“ von Hubert Wiest

„Ich, Bakoo“ von Hubert Wiest (Rezension) 1. Klappentext „Angepasst“ Hubert Wiest   Bakoo will Avoca-Jockey werden. Doch der Weg in die Arena von Gazmata ist hart. Ausgerechnet jetzt möchten Bakoos Eltern sein Avoca verkaufen. Sein Bruder kommt ihm wie immer in die Quere und ein verrücktes Laikarenmädchen stellt Bakoos ganzes Leben auf den Kopf. Im …

„Ich, Bakoo“ oder „Angepasst“ von Hubert Wiest Read More »