Bücherblog – Beitragsseite

Viel Spaß beim Stöbern!

Deutschland Stellungnahme 10.10.2019
Stellungnahme zu den Ereignissen vom 9. und 10. Oktober Denk ich an Deutschland in der Nacht, Dann bin ich um den Schlaf gebracht, Ich kann nicht mehr die Augen schließen, Und meine heißen Tränen fließen. Heinrich Heine Heinrich Heine hat diese wunderschönen Worte in „Deutschland, ein Wintermärchen“ geschrieben. Und heute geht es mir ebenso,  auch ohne, dass ich meine Mutter und meine Heimat verließ, sondern das, was mit uns in unserem Land und auf der ganzen Welt geschieht, bringt mich um den Schlaf und lässt mich weinen.  Donald Trump verrät die Kurden und sieht zu, wie Recep Tayyip Erdoğan Bomben auf die Frauen und Kinder unserer Verbündeten fallen lässt. …
allmen und der koi titelbild
"Allmen und der Koi" von Martin Suter (Rezension) oder "Allmen sucht Boy auf Ibiza" Zuerst einmal: Nein! Johann Friedrich von Allmen bleibt auch im sechsten Band der Reihe „Allmen und der Koi“ seinem Jagdschema treu. Seine Leidenschaft gehört immer noch den Frauen, die das besondere „Etwas“ haben. Aber, es stimmt tatsächlich: Allmen ermittelt in Ibiza und er sucht „Boy“. Dieser „Boy“ gehört einer Dame, die das besagte „Etwas“ hat und ist ein Fisch. Aber nicht einfach irgendein Fisch. Nein er ist ein edler und sehr wertvoller Koi, der seiner Besitzerin gestohlen wurde. Wie ermittelt man nach einem Koi? Hinterlässt ein Koi Spuren? Die Hauptpersonen sind …
Chwedlau Tywyll_E-Book_Ausschnitt
Buchvorstellung - Nadja Losbohm Chedlau Tywill - Dunkle Märchen Klappentext „Chwedlau Tywyll - Dunkle Märchen“ von Nadja Losbohm Emotionen – sie sind vielseitig, vielschichtig und unbeständig wie das Wetter. Nicht immer herrschen Lachen und Fröhlichkeit, doch niemand gibt dies zu. Dabei haben viel mehr von uns mit finsteren Gedanken und dunklen Gefühlen zu kämpfen. Deshalb befasst sich die Sammlung von düsteren Märchen mit eben diesen. Mit einem Hauch keltischer Mythologie, angesiedelt in einer längst vergangenen Zeit, aber aktueller denn je, beleuchten die abwechslungsreichen Kurzgeschichten so manchen Aspekt des Lebens, über den sich nur selten jemand traut zu sprechen, nicht vergessend, dass am Ende ein …
Bericht aus dem Inneren Titelbild
Meine Gedanken zu "Bericht aus dem Inneren" von Paul Auster Wie bin ich zu dem geworden, was ich bin? Struktur „Bericht aus dem Inneren“ „Bericht aus dem Inneren“ von Paul Auster ist der zweite Teil seiner Autobiografie und vervollständigt den ersten Teil „Winterjournal“. Das Buch ist in vier Teile geteilt, auf die ich später einzeln eingehen möchte. Dieses Buch zeigt nicht nur viel Privates von Paul Auster, sondern ist auch ein Abbild der amerikanischen Gesellschaft, Politik und Medienlandschaft. Eben ein Bildnis der USA. Der erste Teil „Bericht aus dem Inneren“ zeigt die Erinnerungen des Autors an sein kindliches Ich bis zum Alter von 12 …
Vergesst unsere Namen nicht Simon Stranger
Rezension „Vergesst unsere Namen nicht“ von Simon Stranger Zum Inhalt „Vergesst unsere Namen nicht“ Vergesst unsere Namen nicht“ von Simon Stranger ist nicht nur eine Familiengeschichte, sondern auch das Psychogramm eines brutalen Kriegsverbrechers. Es zeigt die Zeit von ca. 1920 bis heute und es spielt in Norwegen. Es ist vor allem die Geschichte der deutschen Besatzung in Trondheim während des Zweiten Weltkriegs. Das Schlimmste an diesem Buch ist, dass es auf Fakten beruht und keine Fiktion ist. Es ist ein historischer Roman, der mit abscheulichen Fakten hinterlegt ist. Deswegen habe ich in der rechten Spalten historischen Fakten aus den genannten Wikipedia Artikeln beigefügt. Simon …
renovate
Liebe Freunde, Leser und Follower! Ihr wundert euch vielleicht, dass diese Woche noch keine Rezension erschienen ist? Unsere Wohnung wird renoviert. Ich dachte, ich könnte trotzdem Rezensionen verfassen und veröffentlichen, aber irgendwie fehlt mir die Ruhe. Aber freut euch! Ich habe fertig gelesen: „Vergesst unsere Namen nicht!“ von Simon Schrader "Bericht aus dem Inneren" Paul Auster „Bericht aus dem Inneren“ von Paul Auster "Verbrechen und Strafe" von Fjodor Dostojewsij „Verbrechen und Strafe“ von Fjodor Dostojewski Und ein großes Geheimnis über das ich noch nicht sprechen oder schreiben darf! Die Rezensionen sind schon in Bearbeitung. Ich denke bis Ende der Woche wird es noch chaotisch sein, aber dann! Ich habe aber Zeit …
Mallorquinische Leiche zum Sa Rua
„Mallorquinische Leiche zum Sa Rua“ von Susan Carner (Rezension) Zum Inhalt „„Mallorquinische Leiche zum Sa Rua“ „Mallorquinische Leiche zum Sa Rua“ ist der dritte Krimi, den ich von Susan Carner lese und rezensiere. Und es ist die zweite „Mallorquinische Leiche“ bei deren Ermittlung ich lesend teilnahm und somit der zweite Fall für Kommissarin Mercédès Mayerhuber. Weil es sich beim Opfer um einen Berliner Geschäftsmann handelt, wird eine deutsche Kommissarin, die der Leser schon aus dem letzten Krimi der Autorin kennt, in die Ermittlungen einbezogen. Rebecca Winter war die leitende Ermittlerin in „Der Tiergartenmörder“, der in Berlin spielte. Der Leser erlebt ein Crossover der …
Veronika beschliesst zu sterben Paulo Coelho
„Veronika beschließt zu sterben“ von Paulo Coelho (Rezension) Zum Inhalt „Veronika beschließt zu sterben“ Ich genieße Paulo Coelhos Bücher. Sie sind immer mit einer Botschaft oder Prämisse verbunden, die den Leser oftmals die eigene Vergangenheit reflektieren lässt. Er macht es einem nicht immer einfach. So ist es natürlich auch mit „Veronika beschließt zu sterben“.Das Buch wurde 1998 erstmals veröffentlicht. Die Geschichte spielt in Slowenien, genauer gesagt in der Hauptstadt des Landes – Ljubljana. Eine junge Frau lässt den Leser daran teilnehmen, wie sie Tabletten schluckt und auf den Tod wartet. Es kommt anders. Sie wacht in der Psychiatrie auf.  Ausflug in Paulo Coelhos …
Rowan Verrat im Ostreich Aileen o'GrianTitelbild
„Rowan – Verrat im Ostreich“ von Aileen o’Grian (Rezension) Zum Inhalt „Rowan – Verrat im Ostreich“ „Rowan – Verrat im Ostreich“ von Aileen o’Grian ist der dritte Band der Rowan Reihe. Als wir den kleinen Magier kennen lernten, war er noch ein Kind, aber inzwischen ist Rowan fast erwachsen.  S P O I L E R A L A R M   nur weiterlesen, wenn du die ersten beiden Bände kennst, Zu den Rezensionen von"Rowan - Kampf gegen die Drachen""Rowan - Verteidigung der Felsenburg" Was bisher geschah: Rowans Großvater ist der mächtige Magier Bunduar, der König Wilhar schon seit vielen Jahren zur Seite steht. Rowan und der Thronfolger …
Unter Beschuss - Michael Wolff Titelbild
„Unter Beschuss“ von Michael Wolff Trumps Kampf im weißen Haus Zum Inhalt „Unter Beschuss “ Es fällt mir ehrlich gesagt nicht einfach, diese Rezension zu schreiben. Nicht weil ich es nicht genau gelesen hätte, oder es nichts darüber zu sagen gibt oder ich keine Stellung dazu habe. Nein ich habe es sehr genau gelesen. Dazu kann man Bücher schreiben. Und ich habe eine eindeutige Stellung dazu.Es fällt mir schwer, diese Rezension auf die Themen zu beschränken, die letztendlich wirklich in die Rezension zum Buch gehören. Ich fange einfach mal mit Michael Wolff an.  Zu Michael Wolff Michael Wolff wurde 1953 in New Jersey geboren, ist …
Menü schließen