Buchblog Rezensionen

Fantasy, Sciencefiction, Romane, Krimi

Jugendbücher, Kinderbücher, Sachbücher und Hörbücher.

Rezension Schreibblogg

Connies Schreibblogg ist ein Literatur- oder Buchblog und ein privater Blog. Ich schreibe und veröffentliche Buch Rezensionen bzw. Buch Besprechung/en.

JEDE REZENSION IST AUCH WERBUNG – EINE UNBEZAHLTE UND UNBEZAHLBARE WERBUNG.

 

Ich entscheide selbst, welches Buch ich lesen möchte. Ich lasse mich für’s Rezensieren in Form eines Rezensionsexemplars bezahlen. Eine weitere Vergütung erhalte ich nicht. Mein Blog ist ein privater Blog ohne die Absicht, Geld verdienen zu wollen.

Es gibt sehr viele gute Schriftsteller. Meine Favoriten sind

Paulo Coelho, Ingrid Noll, Simone de Beauvoir, Juli Zeh, Thorsten Hoß, Siri Hustvedt, Paul Auster, Patti Smith, Paolo Giordano, Martin Walker, Ina Kloppmann, Thomas Ehrenberger, Tad Williams, Brandon Sanderson, Robert Seethaler.

Wenn ich, das dazugehörige Buch, von Autor oder Verlag, als Leseexemplar erhalten habe, vermerke ich es. Das hat keinen Einfluss auf meine Bewertung.


Weiter zu

Bewertungssystem

Info für Autoren und Verlagen

Zurück zur Startseite

Spiegel Bestsellerliste


 

Zu meiner Rezension 15 Tage “15 Tage” ist ein klassischer Ermittler Krimi, bei dem der Leser bis zum Schluss miträtseln kann. Wovon er handelt verrät der Klappentext: „Der fast sechzehnjährige Leo Förster aus Tutzing ist verschwunden. Aus heiterem Himmel. Einfach weg. Was ist geschehen? Ist er weggelaufen? Ist ihm etwas zugestoßen? Sagt sein Freund David die Wahrheit oder verschweigt er etwas? Und wer ist diese geheimnisvolle Person, mit der Leo sich angeblich vor seinem Verschwinden getroffen hat? Gibt es sie überhaupt? Immer wieder stecken die Polizistin Abby und der Hauptkommissar Georg hoffnungslos fest. Je mehr sie über Leo erfahren, umso rätselhafter erscheint sein Verschwinden. Da meldet sich ein …
15 Tage Rosemarie Benke-Bursian
Rezension „15 Tage“ von Rosemarie Benke-Bursian, Veronika Otto, Jonas Höbenreich 2. Zum Inhalt Ich wurde durch einen Tweet auf das Buch aufmerksam. Ich fand es toll, dass dieses Buch in der Schreibwerkstatt von Rosemarie Benke-Bursian und mit der Zusammenarbeit zweier Jugendlicher, Veronika Otto und Jonas Höbenreich, entstand. Näheres dazu könnt ihr in der Buchvorstellung lesen. Meine Erwartungen waren zum einen Teil sehr hoch und ich war gespannt, wie das Resultat dieser Zusammenarbeit aussieht. Das Buch zeigt authentische Polizeiarbeit. Der Leser begleitet die zwei Ermittler Abby und Georg bei ihrer täglichen Arbeit. Zuerst dachte ich, das könne langweilig werden, wurde aber eines Besseren belehrt. Es …
1913- der Sommer des Jahrhunderts Literaturblog
Rezension 1913 – Der Sommer des Jahrhunderts Zum Inhalt / Rezension 1913 -Der Sommer des Jahrhunderts von Florian lllies Man könnte es auch als ein interaktives Buch bezeichnen. Florian Illies ergänzt in 1913 vorhandenes Wissen des Lesers mit anschaulichen Anekdoten und entwirrt die Beziehungen der Künstler unter– bzw. miteinander. Florian Illies flüstert dem Leser „Privates“ über bestimmte Künstler zu und der Leser lauscht voyeuristisch. Schon die Einleitung hat mir sehr gut gefallen: Er verbindet in wenigen Sätzen den 12-jährigen Louis Armstrong mit Franz Kafka und Stalin, die nichts außer der Zeit, in welcher sie leben, wirklich etwas miteinander zu tun haben. Aber …
„Seine Beredsamkeit war wie eine Art intellektuelles Vorspiel. Mit den mathematischen Funktionen streichelte er ihnen sanft den Rücken, mit den Lehrsätzen hauchte er ihnen warmen Atem ins Ohr.“(Kap. 22) 1. Klappentext Aomame ist knapp 30, Geschäftsfrau und auf dem Weg zu einem wichtigen Termin. Zu Beginn von Haruki Murakamis Roman 1Q84 sitzt sie in einem Taxi auf der Tokioter Stadtautobahn im Stau. Im Radio läuft eine Sinfonie, die ihr merkwürdiger Weise bekannt vorkommt, und merkwürdig ist auch der Rat, den der nicht minder merkwürdige Taxifahrer ihr mit auf den Weg gibt: Um nicht zu spät zu kommen, solle sie doch einfach aussteigen …
Dark Mafia prince
Dark Mafia Prince (Dangerous Royals 1) Annika MartinE-Buch TextErschienen bei LYX.digital, 06.04.2017ISBN 9783736305229Genre: Sonstiges Dark Mafia Prince. Dangerous-Royals-Reihe von Annika Martin 1.    Klappentext Dark Mafia Prince Alle fürchten die schlafenden Könige - und jetzt sind sie aufgewacht! Aleksio Degrusha sollte die Welt zu Füßen liegen. Zusammen mit seinen Brüdern sollte er eines Tages über die Mafia in Chicago herrschen, doch stattdessen musste er mit neun Jahren hilflos mitansehen, wie seine Eltern ermordet und seine Brüder verschleppt werden. Getrieben von Rache hat er nur einen Wunsch: seine Brüder zu vereinen und sein rechtmäßiges Erbe anzutreten! Um den Mann zu stürzen, der ihm alles genommen hat, entführt …
Band 1 "Crew der Sirius 7" 1. Klappentext Als die Crew der Sirius 7 mit ihrem Raumschiff vom Planetensystem der Erde startet, ahnt noch keiner von ihnen, dass eine Kette von unvorhersehbaren Ereignissen sie in ein fremdes Planetensystem verschlagen würde, das mindestens ebenso ungewöhnlich erscheint, wie die Umstände, die sie dorthin führten. Doch auch nach ihrer Landung häufen sich merkwürdige Zwischenfälle, die die Crew vor immer neue Rätsel stellen, welche mit einer rein naturwissenschaftlichen Sichtweise nicht zu erklären sind...   2. Zum Inhalt Aufgrund des Covers habe ich mir etwas völlig anderes vorgestellt (mehr dazu unter 5.). Aber ich wurde überrascht und belohnt. Bei „Absturz …
Albie Bright ein Universum ist nicht genug
"Albie Bright - ein Universum ist nicht genug" (Rezension) 2. Zum Inhalt „Albie Bright - Ein Universum ist nicht genug“ von Christopher Edge ist faszinierend und auf jeden Fall anders, als ähnliche Bücher bei denen es um Verlust geht. Ich möchte das Buch aus mehreren Blickpunkten betrachten: Albie hat seine Mutter verloren und findet trotz des gemeinsamen Verlustes erstmal keinen Zugang zu seinem Vater. Also durch forscht er sein bisheriges Leben nach einer Lösung. Seinen Eltern haben diesen Namen, wegen Albert Einstein und Steven Hawking ausgesucht. Seine Eltern waren erfolgreiche Physiker und arbeiteten in Cern. Albie möchte in ein Paralleluniversum, um seine Mutter dort …
Alexander
Da war niemand", mischte sich nun Felix in die Unterhaltung ein. Alexander bricht aus Barbara Bellmann , Theres Krause Flexibler Einband: 160 SeitenErschienen bei Buchwerkstatt Berlin, 01.02.2017ISBN 9783946467250Genre: Romane 1. Klappentext Dr. Alexander Breitner ist erfolgreicher Oberarzt in Berlin. Doch von einem Tag auf den anderen ändert sich sein kgesamtes Leben, denn er erfährt nicht nur, dass er eine uneheliche Tochter hat, sondern wird zudem von seinem Freund Jürgen erpresst und gezwungen, dessen Arztpraxis in Zinnowitz zu übernehmen. In Zinnowitz angekommen, überschlagen sich die Ereignisse, Realität und Fantasie fließen ineinander ... 2. Zum Inhalt Alexander ist auf einer Heldenreise zu sich selbst. Er ist ein Mensch, der …
Martin Suter Allmen und die Erotik Krimi
"Allmen und die Erotik" von Martin Suter (Rezension) Zum Inhalt "Allmen und die Erotik" „Allmen und die Erotik“ von Martin Suter ist der fünfte Band um Johann Friedrich von Allmen und seine Firma. Allmen International Inquiries ist eine Agentur, die sich mit der Wiederbeschaffung wertvoller Kunstgegenstände befasst. Carlos, sein Diener/Hausmeister/Bodyguard ist inzwischen sein Teilhaber. Weil die große Villa inzwischen verkauft werden musste, wohnen die zwei Männer zusammen mit Maria in dem dazugehörigen Gartenhäuschen. Ich freue mich jedes mal auf das Dreier Ensemble Allmen, Carlos und Maria. Die drei sind wie ein hoch sensibles Biotop und entfalten ihre Schönheit, ihr Können bzw. ihre …
„Am Leben Sein“ von Ines Schmidt 1. Klappentext Inklusive Audio-CD mit Songs von Paul & Bonusmaterial von Ines Schmidt und Coversong von Matze und Franzi. Die Diagnose ALS erhielt Paul im Alter von 17 Jahren. In den Jahren des Leidens nutzte er seine besonderen musikalischen Begabungen, seine künstlerischen Ambitionen und seine mentale Stärke und hinterließ damit wunderbare Spuren. Seine außergewöhnliche Geschichte, begleitet von seiner Musik auf einer Audio-CD und den „Ansichten eines Sterbenden“ in den zahlreichen Fotos, eröffnet einen besonderen Blick auf das Leben, unser Leben und das Sterben. Dennoch bleibt die Geschichte nicht bei Pauls Leidensweg stehen, sie steht gleichsam vertretend für alle …
Menü schließen