Einsichten

„Erfülltes Leben“ von Bastian Aue

Arbeitsgemeinschaft Psychotherapie!

1. Klappentext


Ich wollte erfolgreich und glücklich sein … Ich träumte davon das zu tun, was ich liebe … Ich wollte die Welt bereichern und Menschen helfe … Doch warum sah mein Leben so ganz anders aus? ICH WAR NICHT IN DER LAGE DAZU. ICH WAR VOLL VON ÄNGSTEN, SELBSTZWEIFELN, MÄNGELN UND INNEREN & ÄUßEREN KONFLIKTEN! Ich hatte verlernt, was es heißt erfüllt zu sein und aus dieser Fülle zu handeln. Ich dachte, ich sei nicht genug und sei es nicht wert und müsse unbedingt irgendetwas erreichen, bevor ich Erfolg und das Glück verdient hätte. Doch das war völlig wahnsinnig und reine Selbstsabotage! Dieses Buch erzählt von meinen wesentlichen Einsichten, die raus aus einem Leben von Angst, Mangel & Kampf hin zur Fülle & Verbundenheit führten. Sie entstehen aus einem ganzheitlichen Bewusstsein – aus dem vollkommenen Vertrauen in mich, in die Welt und das Leben. (Quelle:‘E-Buch Text/09.06.2017‘)

 

2. Zum Inhalt


Bastian Aue war erfolgreicher Unternehmer. Vor einigen Jahren hat er sein Leben neu geordnet und ist jetzt als Business Coach tätig.

Er hat in seinem Buch 26 Einsichten niedergeschrieben, die das Gerüst seines „Erfüllten Lebens“ sind. Seine Erfahrungen hat er in 26 Kategorien eingeteilt und daraus die Einsichten abstrahiert.

Aber Vorsicht! Das ist keineswegs ein Lesebuch, sondern ein Arbeitsbuch. Der Autor nimmt den Leser in die Pflicht.

Das Prinzip der Einsichten beruht auf der Prämisse, dass alles was man aussendet, wieder auf einen selbst zurückkommt, und dass Gleiches nur durch Gleiches erkannt wird oder zu Gleichem strebt. Das leuchtet mir ein.

5/5 Punkten 

3. Protagonisten


Der Leser übernimmt die Rolle des Protagonisten. Es handelt sich um ein Arbeitsbuch, das der Leser durch eigene Notizen oder Einsichten weiterschreibt.

Die ersten zehn Einsichten sind dafür da, dass der Leser bzw. der mitarbeitende Leser sich seines eigenen Willens bewusst wird und ihn zu lesen weiß. Aber nicht nur das. Diese nun gefundenen Einsichten werden erst dann richtig wirksam, wenn sie im Alltag umgesetzt werden.

Besonders gut gefällt mir die Einsicht Nr. 17, „Ich mache das Leben der anderen besser“. Ein schönes Ziel für den Einzelnen und die Gesellschaft. Es wird einem bewusst, in was für einer nach Konkurrenzkampf süchtigen Welt wir leben. Und der Neid ist dabei gegenwärtig.

5/5 Punkten 

4. Sprachliche Gestaltung


Es gefällt mir sehr gut, dass der Leser hier nicht nur konsumiert und sich unterhalten lässt, sondern er fordert den Leser, durch die dafür vorgesehene freie Stelle im Buch, heraus. Bastian Aue begleitet den Leser auf seiner persönlichen Heldenreise.

5/5 Punkten

 

5. Cover und äußere Erscheinung

„Erfülltes Leben“ von Bastian Aue hat 116 Seiten, einen flexiblen Einband und ist am 24.05.2017 unter der ISBN 9781546947103 Bei CreateSpace Independent Publishing Platform im Genre: Sachbücher erschienen.

Das Cover zeigt einer Mann, der in einer Yogaposition, auf einem Bein, auf dem Dach eines Kleinlasters stehend. Gefällt mir sehr gut. Hat mich sofort angezogen.

5/5 Punkten

6. Fazit


Ich finde das Konzept sehr gut. Aber nur dann, wenn der Leser wirklich mitarbeitet und die Einsichten auf das eigene Leben und die eigene Wertigkeit überprüft.Die eigene Selbstdisziplin wird gefördert. Der Leser ist seines Glückes Schmied. Und jeder muss seine eigenen Einsichten und Wertigkeiten im Leben erkennen und im Leben umsetzen.

@Bastian Aue
Vielen Dank für das schöne Rezensionsexemplar! Die Leserunde bei lovelybooks hat viel Spaß gemacht.

Ich vergebe insgesamt 5/5 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.