zwei königinnen

Titel: Zwei Königinnen Autor: Margret Kindermann Genre: Sonstiges Verlag: Independently published Erscheinungsdatum: 20.02.2017 Seiten: 342 1. Klappentext Teleportieren ist die neue, aufregende Art zu reisen. Auf dem Weg zu einem Termin geschieht Elin ein Unfall: Ihr Körper wird nicht zum Ziel übertragen, sondern kopiert. Sie existiert nun zwei Mal, die gleiche Vergangenheit, gleichen Eigenschaften, Wünsche. Niemand will von der Fehlfunktion hören, stattdessen werden die beiden Elins sich selbst überlassen. „Zwei Königinnen“ von Magret Kindermann   2. Zum Inhalt „Zwei Königinnen“ von Margret Kindermann hat mich sofort gefangen genommen. Der Plot ist simpel. Beim Teleportieren geschieht ein Fehler und mich gibt es einmal am „Zielort“ undWeiterlesen

the trumpet player 16 9

Titel: The Trumpet Player „The Trumpet Player: Musik Leidenschaft und Crime in Frisco“ von Maren Hirsch 1. Klappentext „If you come to San Francisco“ Hast du nicht gelegentlich auch diese Strophe aus dem berühmten Song im Ohr? Und dann geht sie dir lange nicht mehr aus dem Sinn. San Francisco ist für viele Menschen ein magischer Ort. In den Siebzigern des letzten Jahrhunderts begründete die Hippie- und Flower-Power-Bewegung den besonderen Charme der Metropole am Pazifik. Doch der Ruf von Frisco ist inzwischen schon etwas angestaubt, denn heute beeinflussen vor allem weltbekannte Social Media Unternehmen und ihre Mitarbeiter das soziale Gefüge der Stadt. Aber ihre AnziehungskraftWeiterlesen

16 9 absturz unter drachenfeuer

„Absturz unter Drachenfeuer“ von Thorsten Hoß 1. Klappentext Als die Crew der Sirius7 mit ihrem Raumschiff vom Planetensystem der Erde startet, ahnt noch keiner von ihnen, dass eine Kette von unvorhersehbaren Ereignissen sie in ein fremdes Planetensystem verschlagen würde, das mindestens ebenso ungewöhnlich erscheint, wie die Umstände, die sie dorthin führten. Doch auch nach ihrer Landung häufen sich merkwürdige Zwischenfälle, die die Crew vor immer neue Rätsel stellen, welche mit einer rein naturwissenschaftlichen Sichtweise nicht zu erklären sind…  Weiterlesen

16 9 Der kleine Ritter und sein Großes Glück Michael Klürer (2)

„Der Kleine Ritter und sein Grosses Glück – Lustiges Kinderbuch“ von Michael Klüter 1. Klappentext Ein lustiges Kinderbuch schwarz/weiß illustriert; „Es war einmal ein kleiner Ritter, der lebte in einem Königreich glücklich und zufrieden, aber er hatte einen Wunsch, er wollte so gerne eine Prinzessin aus den Fängen eines Hasen, äh Drachen, befreien. Nicht dass es im Königreich keine Hasen, äh Drachen gäbe und dass sie keine Prinzessinnen entführten, nein, er war einfach zu klein geraten für eine solche schwere Mission. Eines Tages aber war die Tochter des Königs Gustaf Heinrich V., die liebliche Prinzessin Erina entführt worden und da wagte er es, beim KönigWeiterlesen

Die Magie der Bücher- Nadja Losbohm

„Die Magie der Bücher (Kurzgeschichten)“ von Nadja Losbohm 1. Klappentext Warst du schon einmal der Held deines Lieblingsbuches? Waren seine Emotionen deine? Hast du mit ihm mitgefiebert, -gefühlt und –gekämpft und denselben Schweiß und dieselben Tränen vergossen, die er vergossen hat? Dann weißt du, welche Magie im geschriebenen Wort, welche Magie in Büchern steckt. „Die Magie der Bücher“ ist eine kleine Sammlung von Kurzgeschichten, die von eben dieser handeln: der Magie der Bücher, die jede Leseratte bestens kennt. Begib dich auf eine Reise über die Wolken und lerne Zauberspiegel kennen, die dir die Liebe deines Lebens zeigen. Triff eine junge Hexe, der ein Buch denWeiterlesen

tausendturm sebahat gülüzar isik

„Tausendturm“ von Sebahat Gülüzar Isik 1. Klappentext Als Prinzessin Arunia verschwindet, bietet der König in seiner Verzweiflung einer Hexe das halbe Königreich an, wenn sie seine Tochter wohlauf zurückbringt. Doch er bricht sein Wort und wirft die Hexe stattdessen ins Verlies. Aus Rache bemächtigt sie sich des Körpers seiner ältesten Tochter Isaura und übernimmt die Herrschaft über sein Reich, während Isaura im Körper der Hexe gefangen ist. Bald verbündet sie sich mit anderen Hexenfürsten und ein neues Hexenimperium entsteht. Nun ist kein Mensch mehr sicher vor ihren Machenschaften: Sie verfolgen die Menschen, berauben sie ihrer Seelen, sperren sie ein oder machen sie zu ihren Sklaven.Weiterlesen

nadja losbohm michael ian ryan

„Die Tagebücher des Michael Iain Ryan (Band 1)“ von Nadja Losbohm 1. Klappentext Manche sagen, in mir lebe ein Dämon, den es gilt auszutreiben – mit allen Mitteln. Manche halten mich für den Sohn des Teufels, nur weil ich anders bin. Sie gewähren mir keine Gnade, lassen mich büßen für Dinge, die ich nicht getan habe. Für sie bin ich die Verkörperung des Bösen. Doch ich bin kein Kind der Dunkelheit, sondern des Lichts. Sie schlagen und treten mich; sie spucken mich an und beschimpfen mich, aber brechen können sie mich nicht, denn einer wacht über mich…in Ewigkeit. Die Tagebücher des Michael Iain Ryan: einWeiterlesen

seele aus feuer marie rapp

„Seele aus Feuer“ von Marie Rapp 1. Klappentext Musik, Gelächter und bunte Spirits erfüllten die Luft und erzeugten die Illusion, man wäre in ein wunderschönes Märchen gefallen, aber Märchen hatten immer ein gutes Ende. Lena kannte das Ende dieser Geschichte und eines konnte sie mit Sicherheit sagen: Das hier war kein Märchen. Die Menschen waren hier, um zu feiern – Lena war hier, um einen Mord zu begehen und einen Krieg zu beenden. Alle Visionen, die sie in den letzten Tagen von der Zukunft gehabt hatte, endeten hier und heute. Das konnte nur bedeuten, dass es für sie danach keine Zukunft mehr geben würde.Weiterlesen

„Rift: Der Übergang“ von Joshua Tree und Pascal Wokan 1. Klappentext Durch den Rift In den Kampf gegen Engel und Dämonen Wenn Welten kollidieren Der Abschlussball ihrer High School endet für Megan und Freddy in einer verhängnisvollen Begegnung. Statt den Abend wie geplant zu feiern, betritt ein Dämon ihre scheinbar heile Welt und sie werden in einen Strudel aus Enthüllungen und Katastrophen gezogen, der sie unaufhaltsam in die Tiefe reißt. Währenddessen versuchen Vidmond und Aldora, zwei Dämonenjäger einer uralten Kaste, einen Krieg der Dimensionen zu verhindern. Doch als die beiden Welten sich kreuzen, entbrennt ein Kampf zwischen den Realitäten, der sich nicht mehr aufhalten lässt.Weiterlesen

mallorquinische-leiche

Ein amüsanter Urlaubskrimi 1. Klappentext Die Erotikschriftstellerin Sabrina Schneider treibt mit dem Gesicht nach unten im Pool einer eleganten Ferienanlage in Paguera auf Mallorca. Wer hatte ein Motiv, die erfolgreiche Autorin zu töten? Dabei wollte sie nur in Ruhe ihr neues Buch fertigstellen und lebte sehr zurückgezogen. Trotzdem war seit ein paar Tagen ihr junger Lover aus Berlin anwesend. Oder wer sonst ist der junge Mann, der Apartment 115 bewohnt? Auch der Resortleiter soll nicht uninteressiert an der attraktiven Frau gewesen sein. Die Gerüchteküche brodelt, angestachelt von der älteren Dame, welche die Tote gefunden hat. Lange tappt Kommissarin Mercédès Mayerhuber durch Gerüchte, Eifersüchteleien und Neid.Weiterlesen