Dark Fantasy

Dark Fantasy ist düster, dunkel und atmosphärisch.

„Die Tagebücher des Michael Iain Ryan (Band 1)“ von Nadja Losbohm

1. Klappentext

Manche sagen, in mir lebe ein Dämon, den es gilt auszutreiben – mit allen Mitteln. Manche halten mich für den Sohn des Teufels, nur weil ich anders bin. Sie gewähren mir keine Gnade, lassen mich büßen für Dinge, die ich nicht getan habe. Für sie bin ich die Verkörperung des Bösen. Doch ich bin kein Kind der Dunkelheit, sondern des Lichts. Sie schlagen und treten mich; sie spucken mich an und beschimpfen mich, aber brechen können sie mich nicht, denn einer wacht über mich…in Ewigkeit. Die Tagebücher des Michael Iain Ryan: ein historischer Fantasy-Roman über die Lebensgeschichte Pater Michaels aus der Fantasy-Romance-Buchreihe Die Jägerin. Band 1

2. Zum Inhalt

(mehr …)

Weiterlesen

„Die Phönixkönigin“ von Oliver Kettiger

Bücherblog Dark Fantasy

1. Klappentext

Für den Veteranen Haltja, der mit seiner Ziehtochter Raja in den Ebenen der verlorenen Herden lebt, ist der Hof der Phönixkönigin weit entfernt. Eine Halbgöttin in Gestalt einer riesigen Hyäne hat eine Spur aufgenommen und zerstört das ruhige Leben des ehemaligen Grenzwächters, denn sie müssen vor Tukanga und ihrem Rudel fliehen. Tukanga selbst verfolgt ihre eigenen Pläne, wie alle Halbgötter, doch wenn ihr Vorhaben gelingt, wir sie Königin über ihre Schwestern und Brüder sein und sogar die Drachen würden dies respektieren müssen. Sie würde mit der ewigen Phönixkönigin auf einer Stufe stehen.

Die Stäbe sind gefallen, sie zeigen die Symbole Südwind und Flamme. Diese bringen große Veränderungen mit sich.

(mehr …)

Weiterlesen

„Opfermond – Ein Fantasy-Thriller“ von Elea Brandt

Opfermond Book Cover Opfermond
Elea Brandt
Fantasy
Mantikore
16.10.2017
Flexibler Einband
330

1. Klappentext

In der Stadt des Blutigen Gottes herrscht das Recht des Stärkeren. Als der Assassine Varek angeheuert wird, einen Mord aufzuklären, klingt das nach einer willkommenen Abwechslung von seinem verhassten Tagewerk. Doch die einzige Zeugin, das Freudenmädchen Idra, weiß mehr, als sie preisgeben will. Um an ihre Informationen zu gelangen, geht Varek ein Bündnis mit ihr ein, das ihn schmerzhaft an bessere Zeiten erinnert. Die Spur des goldenen Skarabäus führt ihn schließlich zu einem grausamen Kult, der mehr als nur ein Blutopfer verlangt ...

Bücherblog Dark Fantasy:
Atmosphärisch, komplex und aufregend!

2. Zum Inhalt

Elea Brandt entführt uns in eine völlig andere, für uns fremde Welt. Eine Welt in der Frauen keine Rechte, dafür aber viele Pflichten haben. Eine Welt in der die Menschen dem blutigen Gott huldigen. Nur der Starke überlebt. Die Welt ist düster, gefährlich, geheimnisvoll und übt große Faszination und Anziehungskraft auf mich, den Leser, aus.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen