Ganymed Joshua Tree Weltall

Titel: Ganymed erwacht Reihe: Ganymed Reihe Autor: Joshua Tree Genre: Sciencefiction Verlag: Null Erscheinungsdatum: 10.05.2018 Format: E-Buchtext Seiten: 302 1. Klappentext Im Jahr 2042 entdecken Astronomen einen lange postulierten neunten Planeten in unserem Sonnensystem. Ein beispielloses Weltraumrennen zwischen zwei mächtigen Megakonzernen beginnt, die als erste ihre Sonden zu dem Himmelskörper in der Dunkelheit jenseits Neptuns bringen wollen. Als die Robotersonden nach vielen Jahren mit Bodenproben aus dem äußeren System zurückkehren, stürzt eine davon auf Ganymed ab und zerstört dabei eine Forschungsstation. Nachdem der Kontakt zu dem Jupitermond abbricht, erreicht eine zweite Probe die Erde, auf der schon bald Konflikte um die Herrschaft eines Materials ausbrechen,Weiterlesen

autonom annalee newitz (2)

Titel: „Autonom“ Autor: Annalee Newitz Genre: Science-Fiction Verlag: Fischer Tor Erscheinungsdatum: 23.05.2018 Format: Flexibler Einband Seiten: 352 1. Klappentext „Autonom“ ist für Biotechnologie und künstliche Intelligenz das, was ›Neuromancer‹ für das Internet war.‘ Neal Stephenson Zacuity ist eine neue Droge, der ganz heiße Scheiß. Wenn man sie nimmt, wird die Arbeit zu einer wahren Freude. Die Nebenwirkung: Man will nicht mehr aufhören zu arbeiten. Man arbeitet sich wortwörtlich zu Tode. Jack ist eine Patentpiratin, die Medikamente der Pharmaunternehmen kopiert und auf dem Schwarzmarkt verkauft, auch Zacuity. Als die ersten Opfer auftauchen, gibt man ihr die Schuld. Doch Jack ist sich sicher, dass nicht ihre Kopien,Weiterlesen

Ryan Gebhart outer space

Titel: Outer Space Autor: Ryan Gebhart Genre: Jugendbuch Verlag: Aladin Erscheinungsdatum: 21.03.2018 Format: Fester Einband Seiten: 384 1. Klappentext Derek ist in Jenny verliebt. Über beide Ohren, richtig krass, unendlich. Da kommt es ihm ziemlich gelegen, dass just in diesem Moment Aliens ihren Besuch auf der Erde ankündigen. Denn angenommen, es gelingt Derek, einen interstellaren Krieg anzuzetteln und ihn dann im letzten Augenblick zu verhindern, sollte er eigentlich Jennys Herz erobern können. Er muss nur noch schnell das Geheimnis der Galaxie und das Rätsel der Liebe lösen. Aber das dürfte eigentlich kein großes Problem sein … Theoretisch zumindest! „Outer Space“ von Ryan Gebhart 2. ZumWeiterlesen

Magret Kindermann zwei königinnen

Titel: Zwei Königinnen Autor: Margret Kindermann Genre: Sonstiges Verlag: Independently published Erscheinungsdatum: 20.02.2017 Seiten: 342 1. Klappentext Teleportieren ist die neue, aufregende Art zu reisen. Auf dem Weg zu einem Termin geschieht Elin ein Unfall: Ihr Körper wird nicht zum Ziel übertragen, sondern kopiert. Sie existiert nun zwei Mal, die gleiche Vergangenheit, gleichen Eigenschaften, Wünsche. Niemand will von der Fehlfunktion hören, stattdessen werden die beiden Elins sich selbst überlassen. „Zwei Königinnen“ von Magret Kindermann   2. Zum Inhalt „Zwei Königinnen“ von Margret Kindermann hat mich sofort gefangen genommen. Der Plot ist simpel. Beim Teleportieren geschieht ein Fehler und mich gibt es einmal am „Zielort“ undWeiterlesen

16 9 rubor seleno

Die Kräfte des roten Mondes 1. Klappentext Gerrit wächst als Findelkind im Kloster der Selenoriten heran. Bereits dort zeichnet er sich durch besondere Begabungen aus. Seine Ausbildung auf der Burg des geheimnisvollen Vamun ruft fatale Veränderungen in ihm hervor. Er selbst fühlt sich zum Meer sowie zu einer rätselhaften Burgruine hingezogen und forscht insgeheim nach seinen Wurzeln. Eines Tages wird Gerrit von schwarzgekleideten Gestalten gefangen genommen und auf ein Schiff verschleppt. Unter dem Einfluss zweier gegensätzlicher Mondkräfte erzählt dieser spannende Fantasy-Roman eine mittelalterlich anmutende Geschichte. Er verknüpft sie mit alten Sagen und Legenden über den Mond und seine Energien. Vollständig überarbeitete NeuausgabeWeiterlesen

16 9 drama des 12 jahrhunderts

„Das Drama des 21. Jahrhunderts: SPIEGEL-Archivar Schmidt blickt zurück“ von Burkhard Wehner 1. Klappentext 2077. Matthias Schmidt, früherer Archivleiter des SPIEGEL-Verlags, geboren kurz vor der Jahrtausendwende, erzählt die Geschichte seines Jahrhunderts. Schmidt zeichnet das Bild einer zutiefst verstörenden Epoche nach. Er schildert den dramatischen Wandel der politischen Problemstellungen in seiner Lebenszeit, und er fragt sich, ob das politische Bewusstsein mit dieser Entwicklung Schritt gehalten hat. Sein bitteres Fazit: Zumindest im so genannten Westen kann davon keine Rede sein. Die westliche Demokratie zeigt sich mit den Problemen des 21. Jahrhunderts systematisch überfordert.Weiterlesen

„Die Zeitreisenden des Quantum“ von Ron Wall 1. Klappentext In einer Zukunft, in der Janis Joplin die Leadsängerin der Rolling Stones ist und Afrika die herrschende Supermacht, während das unterentwickelte Europa in Elend dahinsiecht, begibt sich ein Team von Wissenschaftlern auf die Spuren eines Zeitreiseteams aus einer früheren Epoche. Sie stellen fest, dass dabei etwas gewaltig schiefgegangen ist und ihre Zeitlinie nicht unbedingt die best mögliche aller denkbaren Varianten ist und machen sich daran, den Fehler zu beheben … Diese Zeitreise ist nicht nur rasantes Abenteuer, das nicht nur durch die europäische und amerikanische Geschichte führt, verschiedene historische Varianten durchspielt und Begegnungen mit berühmten ZeitgenossenWeiterlesen

 „Starbound (dt. Ausgabe)“ von Joe Haldeman 1. Klappentext „Wir sind nicht allein!“ Carmen Dula gehört zu den ersten Siedlern auf dem Mars. Sie ist einer der wenigen Menschen, die Kontakt zu den Marsianern aufbauen konnten. Von ihnen erfährt sie von den „Anderen“, einer mächtigen außerirdischen Rasse, die den Menschen technisch weit überlegen sein soll. Carmen begibt sich auf eine sechsjährige Mission zu deren Heimatplaneten, in der Hoffnung, ein Friedensabkommen erwirken zu können. Als sie auf die Erde zurückkehrt, sind dort bereits 50 Jahre vergangen. Die Menschen haben inzwischen eine gewaltige Weltraumflotte aufgebaut, um sich den „Anderen“ entgegenzustellen – ein Zustand den die scheinbar übermächtigen „Anderen“Weiterlesen

„Angepasst“ von Hubert Wiest 1. Klappentext   Ich, Bakoo. Bakoo will Avoca-Jockey werden. Doch der Weg in die Arena von Gazmata ist hart. Ausgerechnet jetzt möchten Bakoos Eltern sein Avoca verkaufen. Sein Bruder kommt ihm wie immer in die Quere und ein verrücktes Laikarenmädchen stellt Bakoos ganzes Leben auf den Kopf. Im ungleichen Konflikt zwischen Siedlern und Laikaren muss Bakoo sich und seinen Platz finden. Ein fesselnder Jugendthriller über Identität und Macht, verpackt in ein Science-Fantasy-Abenteuer auf dem Wüstenplaneten Cambrium. Ab 12 Jahren. (Quelle:‘E-Buch Text/25.04.2014‘) siehe auch www.lomoco.deWeiterlesen

Stärker als die Ewigkeit Andie Krown E-Buch Text: 297 Seiten Erschienen bei Amazon Media, 25.03.2017 ISBN B06XVPWC77 Genre: Fantasy „Stärker als die Ewigkeit“ von Andie Krown Klappentext Kann eine Liebe zwischen zwei Menschen den Tod überdauern? Kann sie derartig stark sein und sogar Jahrhunderte überstehen? Und vermag dieses Gefühl so mächtig zu sein, dass man den Liebsten selbst in einem neuen Leben wiederfindet? Doch was wäre, wenn vor Jahrhunderten nur einer von beiden gestorben ist und der andere seither sein Dasein als Kriegerengel fristet? WieWeiterlesen