„SHADOWRUN. Für alle Fälle Kincaid“ von Russel Zimmerman 1. Klappentext Jimmy Kincaid bezeichnet Puyallup als seine Heimat. Andere sehen Puyallup dagegen als das Schlechteste, was Seattle zu bieten hat: ein Chaos aus Gier, Armut, Laster und Korruption. Der harte Schnüffler Kincaid wandert stets auf dem schmalen Grat zwischen Schatten und großzügig ausgelegter Legalität. Er versucht, die schlimmsten Auswüchse von Kriminalität einzudämmen in diesem Viertel. Zahlreiche Fälle warten auf ihn, von denen keiner zu klein für ihn ist. Vor allem muss er sich mit einem mysteriösen File herumschlagen, für das andere Leute töten würden. Um die Daten aus dem File zu entschlüsseln und Gerechtigkeit walten zuWeiterlesen