Der Trafikant Robert Seethaler
Romane
Connie Ruoff

„Der Trafikant“ von Robert Seethaler

Rezension „Der Trafikant“ von Robert Seethaler Zum Inhalt „Der Tafikant“ „Der Trafikant“ von Robert Seethaler ist ein Buch über das „Erwachsen werden“ – ein Adoleszenzroman. Franz Huchel wächst wohlbehütet im Salzkammergut bei seiner Mutter auf. Als ihr Gönner verstirbt, geht Franz in die Lehre bei einem Wiener Trafikanten, der seiner Mutter noch einen Gefallen schuldig ist. Franz lernt nun von seinem Lehrherrn Otto Trsnjek, dass es wichtig ist, umfassend informiert zu sein. Als er Sigmund Freud begegnet, ist er fasziniert. Im Laufe der Zeit entwickelt sich zwischen dem Professor und Franz eine Freundschaft. Anfangs von Freud etwas gönnerhaft behandelt, erkennt

Read More »
Wir sagen uns Dunkles von Helmut Boettiger
Biografien
Connie Ruoff

„Wir sagen uns Dunkles“ von Helmut Böttiger

„Wir sagen uns Dunkles“ Helmut Böttiger (Rezension) 2. Zum Inhalt Helmut Böttiger zeigt uns eine Beziehung, die gepflastert mit Stolpersteinen war. Im Focus steht die Zeile „Wir sagen uns Dunkles“ aus „Corona“ Beide waren bedeutende Lyriker der Nachkriegszeit. Leo Antschel (ein rumänischer Name wird mit c geschrieben. Anagramm von Celan.) und Ingeborg Bachmann waren sehr unterschiedlich. Bachmann galt als eine nach außen gerichtete Person, die sich immer wieder neu erfindet und wahrscheinlich keiner der übernommenen Rollen entspricht. Allerdings könnte man ihr Liebesleben als chaotisch oder durcheinander bezeichnen. Ihre Gemeinsamkeit waren sechs Wochen Liebesreigen. Celans Gedichte zeigen dir seine Trauer und

Read More »

Interview mit Thomas Ehrenberger am 9.03.2018

Lieber Thomas, vielen Dank, dass du uns heute ein wenig von dir und deinen Büchern erzählst und wir dich besser kennenlernen dürfen!   „Bekenne deine Sünden“ ist dein Debütroman. Hast du davor schon geschrieben? Ich bedanke mich für diese tolle Möglichkeit! Ich habe mich immer an vielen Texten versucht, geübt und bei meinem ersten Krimi habe ich mich auch getraut, ihn an Verlage zu schicken. Bei allen Texten bemühe ich mich, in verschiedenen Richtungen zu schreiben. So kann man einfach besser werden. Denke ich zumindest.     Beim Recherchieren zu deiner Person fand ich ein Interview mit der Bezirkszeitung, worin

Read More »

„Bekenne deine Sünden“ von Thomas Ehrenberger

„Bekenne deine Sünden“ von Thomas Ehrenberger 1. Klappentext Sarah Spielmann ist noch nicht lang bei der Mordkommission in Wien, als die Profilerin mit ihrem Kollegen Peter Horvath zu einer besonders übel zugerichteten Leiche gerufen wird. Ein Pfarrer wurde brutal gefoltert und ermordet. Scheinbar sollte er zur Rechenschaft gezogen werden, denn schon seit Jahren verging der Kirchenmann sich an kleinen Jungen. Kurz darauf bekennt sich eine Gruppe zu der Tat. Sarah und Peter ahnen noch nicht in welch menschliche Abgründe sie blicken werden und was für ein perfides Spiel die Mörder treiben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem auch

Read More »
Menü schließen