Susan Carner Interviews

Liebe Susan, vielen Dank, dass du uns heute ein wenig von dir und deinen Büchern erzählst und wir dich besser kennenlernen dürfen! Ich sag danke, liebe Connie, dass ich die Möglichkeit bekomme, ein bisschen über meine Krimis und mich zu erzählen. Für eine Selfpublisherin eine großartige Plattform. Ich hab mich total über deine Anfrage gefreut, weil ich deine doch sehr persönlichen Interviews gerne lese. Und jetzt bin ich eingeladen …😊 Wahnsinn!!!      Susan, ich habe zwei Bücher von dir gelesen und rezensiert: „Die Mallorquinische Leiche“ und „Der Tiergartenmörder“. Ein Urlaubskrimi und ein hochaktueller Krimi, den man durchaus als sozialkritisch bezeichnen kann. Erzähl uns dochWeiterlesen

Krimi Susan Carner

Titel: Der Tiergartenmörder Autor: Susan Carner Genre: Krimi und Thriller Verlag: Nova MD Erscheinungsdatum: 06.07.2018 Format: Flexibler Einband Seiten: 276 1. Klappentext Berlin, Dezember 2016: Ein Terroranschlag lässt die Stadt den Atem anhalten. Fast unbemerkt bleibt dabei der Mord an der deutschen Studentin Tabea van Horten im Tiergarten. Schnell wird ihr syrischer Freund Said als Täter präsentiert. Die Berliner Polizei braucht einen Fahndungserfolg, da sie beim Verbrechen vom Breitscheidplatz im Dunklen tappt. Doch war Said wirklich der Mörder? Gelingt es der besonnenen Ermittlerin Rebecca Winter, in der aufgeheizten Stimmung die Wogen zu glätten und den Täter zu überführen? Obwohl Rebecca mit persönlichen Problemen zu kämpfenWeiterlesen

presse die zweite

Heute beginne ich mit drei Autorinnen und ihren neuen Büchern: Dr. Rosemarie Benke-Bursian, Susan Carner und Anna NeunsiegelWeiterlesen

mallorquinische-leiche

Ein amüsanter Urlaubskrimi 1. Klappentext Die Erotikschriftstellerin Sabrina Schneider treibt mit dem Gesicht nach unten im Pool einer eleganten Ferienanlage in Paguera auf Mallorca. Wer hatte ein Motiv, die erfolgreiche Autorin zu töten? Dabei wollte sie nur in Ruhe ihr neues Buch fertigstellen und lebte sehr zurückgezogen. Trotzdem war seit ein paar Tagen ihr junger Lover aus Berlin anwesend. Oder wer sonst ist der junge Mann, der Apartment 115 bewohnt? Auch der Resortleiter soll nicht uninteressiert an der attraktiven Frau gewesen sein. Die Gerüchteküche brodelt, angestachelt von der älteren Dame, welche die Tote gefunden hat. Lange tappt Kommissarin Mercédès Mayerhuber durch Gerüchte, Eifersüchteleien und Neid.Weiterlesen