Karl-Heinz Zimmer SPBuchsatz: Schöner Textsatz für Selfpublisher verständlich  +++  nützlich  +++  frei 3. Die SPBuchsatz-Befehle 1. Installation und erste Schritte 2. Feinkorrektur   Die folgenden Befehle stellt SPBuchsatz dir zum Einsatz in Haupttext.tex und in Schlussseiten.tex zur Verfügung.Die aller-meisten Belletristik-Werke benötigen nur einen kleinen Teil davon. Erklärung der Symbole der zweiten Spalte: Ein x bedeutet, der Befehl wird vom RTF-Export in einen RTF-Code umgewandelt.Ein R bedeutet, nach dem Befehl stellt SPBuchsatz die Registerhaltigkeit des Folgetextes automatisch wieder her.     Befehle zur Buch-Strukturierung 1.1 \Buchteil{…}{…}{…} x Beginn eines neuen Buch-Teils mit drei Parametern:1. Text für das Inhaltsverzeichnis (falls du eines magst)2. Oberer Text in GrößeWeiterlesen

Karl-Heinz Zimmer SPBuchsatz: Schöner Textsatz für Selfpublisher verständlich  +++  nützlich  +++  frei 2. Feinkorrektur 1. Installation und erste Schritte 3. Die SPBuchsatz-Befehle   Die Form folgt der Funktion: Guter Textsatz erhöht die Chance, dass die Leserin von Deiner Geschichte gefesselt wird. Gut gesetzt ist ein Text, der sich angenehm gleichmäßig lesen lässt, weil er keine unentschuldbaren Lesefluss-Störungen enthält.   Lesefluss-Störungen sind inhaltliche oder optische Details, die den Lese-Rhythmus behindern oder die Lese-Richtung unerwünschterweise ablenken: Beim gleichmäßigen Lesen eines belletristischen Werkes springen die Augen mit kurzen Pausen zum jeweils nächsten Wort oder zur nächsten Wortgruppe. Störungsfreier Genuss eines fesselnden Textes versetzt in einen tranceähnlichen Zustand, dieWeiterlesen