Interview mit Sebahat Isik am 18. März 2018

Liebe Sebahat,

vielen Dank, dass du uns heute ein wenig von dir und deinen Büchern erzählst und wir dich besser kennenlernen dürfen!

 

…………….

 

  1. Ich weiß, dass du in der Türkei geboren wurdest, mit fünf Jahren in die Schweiz ausgewandert bist und deine Mutter eine besondere Gabe des Geschichtenerzählens hatte. Wieviel Einfluss hatten die beiden Kulturen in denen du aufgewachsen bist, auf deinen Entschluss zu schreiben?

Die beiden Kulturen sind eine Bereicherung für mein Schreiben, sie verbinden Orient und Europa und haben vielleicht einen Einfluss beim dichten von mystischen Geschichten aber sie haben keinen Einfluss auf meinen Entschluss zu Schreiben.

Mein Entschluss zu schreiben ist aus einer Leidenschaft zum geschriebenen Wort entstanden.

Und ich habe ein Faible für Namen. Hat der Name Sebahat eine Bedeutung?

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen