kalli-wermaus-beitrag-16-9

Titel: „Kalli Wermaus: Das Licht der Welt“ Reihe: Kalli Wermaus Autor: I. L. Krauß Genre: Kinderbücher Verlag: TWENTYSIX Erscheinungsdatum: 07.12.2017 Format: ebook Seiten: 416 1. Klappentext Ein Junge, der sich in jeder Vollmondnacht in eine Maus verwandelt, begibt sich ins Schattenreich, um den wertvollsten Stein der Welt wiederzuholen. Bekümmert seufzte die Wermaus. „Das Schlimmste weißt du noch gar nicht: Das ‚Licht der Welt‘ ist verschwunden!“ Erschrocken schnappte Kalli nach Luft. „Der Stein wurde aus dem Tresorraum gestohlen“, fuhr sie fort. „Wie, das weiß man nicht. Denn es ist eigentlich unmöglich!“ Verzweifelt schüttelte sie den Kopf. „Es ist nicht zu fassen! Ein schlechteres Vorzeichen kann esWeiterlesen

16-9-krabat

Follow my blog with Bloglovin „Krabat“ von Otfried Preußler   1. Klappentext Krabat ist 14 Jahre alt, als seine Mutter der Pest zum Opfer fällt. In den Wirren des 30-jährigen Krieges ist der Waisenjunge nun auf sich alleine gestellt. Er lebt mehr schlecht als recht vom Betteln, bis er eines Nachts einen seltsamen Traum träumt: Elf Raben blicken ihn an und eine geheimnisvolle Stimme ruft ihn in die Mühle im Koselbruch. Krabat macht sich auf, dem Ruf zu folgen, und tritt bei dem Müller in eine Lehre, in der er nicht nur das Müllern lernt. Die Zeit vergeht rasch und in Tonda, dem Altgesellen, findetWeiterlesen

fl

Fliegende Schweine! Es gibt sie doch! 1. Klappentext Eine Unheil verkündende Vision liegt über Geronimos erstem Flug nach Orbadoc. In einem Sturm wird er von seiner Familie, den Fliegenden Schweinen, getrennt und ist nun, unerfahren und jung wie er ist, auf sich allein gestellt. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Bis zum Odelynstag muss Geronimo das kostbare Amulett der Sippe nach Orbadoc bringen, sonst verlieren die Fliegenden Schweine ihre Flugfähigkeit. Unterwegs befreundet er sich mit der Krähe Deborah. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, auf dem Begegnungen mit magischen Wesen, neue Freundschaften aber auch viele Gefahren und Abenteuer auf sie warten. Eine berührendeWeiterlesen