Leseprobe von „Höllenjazz in New Orleans“ von Ray Celestin

Leseprobe von „Höllenjazz in New Orleans“ von Ray Celestin

Erscheinungstermin ist der 1.03.2018 bei Piper.

1. Der erste Eindruck der Leseprobe

Ray Celestin nimmt uns in seinem Debütroman mit ins New Orleans von 1919. Schreckliche mysteriöse Morde geschehen in der Stadt. „Axeman“ bekennt sich dazu und setzt die Einwohner unter Druck.

Luca d’Andrea ist ein ehemaliger Polizist, der den Mörder im Auftrag der Mafia sucht. Ida, die Sekretärin der Pinkerton Agentur, findet einen Hinweis und sucht gemeinsam mit Louis Armstrong nach „Axeman“.

Je näher die Protagonisten dem Täter kommen, desto mehr setzt er die Einwohner unter Druck. „Spielt Jazz – sonst komme ich, um euch zu holen.“

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen