Freundschaft

ich bin dir halt ein bißchen zu revolutionär titelbild

„Ich bin dir halt ein bißchen zu revolutionär“

Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Dolf Sternberger Rezension «Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär» „Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär“  ist der dokumentierte Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Dolf Sternberger, der in Buchform von Udo Bermbach herausgegeben wurde. Da dieser Artikel immer mehr Raum, Seiten und Wörter einnahm, habe ich daraus …

„Ich bin dir halt ein bißchen zu revolutionär“ Read More »

Der Sommerdrache Todd Lockwood

„Der Sommerdrache“ von Todd Lockwood

Zum Inhalt Ein Buch zum Lesen, Schauen und Staunen. Todd Lockwoods erster Roman „Der Sommerdrache“ ist nicht sein erster Ausflug in die Fantasy. Hier ist ein Autor am Werk, der schon viele Zeichnungen und Covers für das Genre entworfen hat. Genau das merkt man seinem Weltenbau an. Er zeichnet ihn mit Worten und Illustrationen so …

„Der Sommerdrache“ von Todd Lockwood Read More »

„Kalli Wermaus: Das Licht der Welt“ von I. L. Krauß

2. Zum Inhalt I. L. Krauß zeichnet in „Kalli Wermaus: Das Licht der Welt“ Keine heile Welt, sondern sie konfrontiert den kleinen Leser mit 9/11 – also Terrorismus, grausamen Tiertransporten und einer Lehrerin, die Mitglied in einer zweifelhaften Organisation ist, die im Verdacht steht, das Licht der Welt gestohlen zu haben. Keine leichte Kost für …

„Kalli Wermaus: Das Licht der Welt“ von I. L. Krauß Read More »

„Marismera“ von Anna-Maria Nagy

Die Insel der Zaubersmaragde 2. Zum Inhalt „Marismera“ von Anna Maria Nagy Es geht um Freundschaft und Zusammenhalt. Es geht um eine zauberhafte Unterwasserwelt, in der es Meerjungfrauen gibt. Es gibt eine Insel, deren Woche mehr Tage als unsere hat. Jeder Tag hat eine eigene Besonderheit, die man an der Kleidung der Bewohner erkennen kann. …

„Marismera“ von Anna-Maria Nagy Read More »