„Heliosphere 2265 – Die Bürde des Captains“ von Andreas Suchanek 1. Klappentext Ein letztes Mal soll Captain Cross zu einer Mission mit der HYPERION aufbrechen. Sein Tod ist bereits beschlossen – und nicht nur der Seine. Doch Jayden ist durch Sarah McCall vorgewarnt und überdenkt seine nächsten Schritte. Wofür wird sich der Kommandant des ersten Interlink-Kreuzers der Menschheit entscheiden? Eines scheint klar: Egal welche Richtung er am Ende einschlägt, den Preis werden Menschen zahlen müssen, die ihm nahestehen. Dies ist der sechste Roman aus der Serie „Heliosphere 2265“ Am 01. November 2265 übernimmt Captain Jayden Cross das Kommando über die Hyperion. Ausgerüstet mit einem neuartigenWeiterlesen

„Heliosphere 2265 – Im Zentrum der Gewalten“ von Andreas Suchanek 1. Klappentext   Der Verräter wurde enttarnt, doch was war seine eigentliche Aufgabe, was steckte hinter der Infiltration der HYPERION? Als die Raumstation am Rand des Stillen Sektors einen Anstieg von Fraktal-Energie entdeckt, wird die Space Navy aktiv. Doch was erwartet die ausgesandte Crew im Zentrum der Gewalten?  Dies ist der fünfte Roman aus der Serie „Heliosphere 2265“ Am 01. November 2265 übernimmt Captain Jayden Cross das Kommando über die Hyperion. Ausgerüstet mit einem neuartigen Antrieb und dem Besten an Offensiv- und Defensivtechnik, wird die Hyperion an den Brennpunkten der Solaren Union eingesetzt. Heliosphere 2265 erscheintWeiterlesen

„Heliosphere 2265 – Das Gesicht des Verrats“ von Andreas Suchanek 1. Klappentext Explodierende Bomben und Anschläge durch Attentäter destabilisieren die Regierung der Solaren Union. Präsidentin Ione Kartess muss hilflos mit ansehen, wie Michalew seine Macht ausspielt. Dieser ahnt nicht, dass auch er selbst nur eine Marionette ist, und holt zum großen Schlag aus. Gleichzeitig befindet sich die HYPERION auf dem Weg zur Erde, als Alpha 365 sich daran macht, den Verräter endgültig zu enttarnen. Dies ist der vierte Roman aus der Serie „Heliosphere 2265“ Am 01. November 2265 übernimmt Captain Jayden Cross das Kommando über die Hyperion. Ausgerüstet mit einem neuartigen An trieb und demWeiterlesen

„SHADOWRUN. Für alle Fälle Kincaid“ von Russel Zimmerman 1. Klappentext Jimmy Kincaid bezeichnet Puyallup als seine Heimat. Andere sehen Puyallup dagegen als das Schlechteste, was Seattle zu bieten hat: ein Chaos aus Gier, Armut, Laster und Korruption. Der harte Schnüffler Kincaid wandert stets auf dem schmalen Grat zwischen Schatten und großzügig ausgelegter Legalität. Er versucht, die schlimmsten Auswüchse von Kriminalität einzudämmen in diesem Viertel. Zahlreiche Fälle warten auf ihn, von denen keiner zu klein für ihn ist. Vor allem muss er sich mit einem mysteriösen File herumschlagen, für das andere Leute töten würden. Um die Daten aus dem File zu entschlüsseln und Gerechtigkeit walten zuWeiterlesen

 „Ace Driller: Das Prometheus-Gen – Teil 1“ von Yves Patak Yves Patak zum Kennenlernen  1. Klappentext „Dämonen existieren. Basta.“ Ein Hexenzirkel, der ein jähes Ende findet. Eine zickige Jahrmarktzigeunerin, die zu viel weiß. Eine Pechsträhne, die alles andere als zufällig wirkt. Eine geheime Liga, die Wesen bekämpft, die es nicht geben dürfte. Ace Diller, ein Ex-Cop auf der Suche nach seiner wahren Bestimmung, ahnt nicht, dass das Schicksal ihn für den haarsträubendsten Job der Welt vorgesehen hat – und dass die dunklen Mächte genau so real sind wie die hellsichtige Hipsterin mit der Struwwelmähne und die ominöse MAD-Liga …  Weiterlesen

„Mörderisches Lipperland“ von Christian Jaschinski bei Facebook https://www.facebook.com/christian.jaschinski zum Kennenlernen 1. Klappentext Das berühmte Hermannsdenkmal … die mystischen Externsteine … das gruselige Hexenbürgermeisterhaus … im ehemaligen Fürstentum Lippe gibt es viel zu entdecken und dazu jede Menge kriminelle Energie. Das ruft die Strafrichterin Tara Wolf, den Paläontologen Peter Falke und die Hackerin Lou Ritter auf den Plan. Folgen Sie dem Ermittlertrio in elf Kurzgeschichten mit 125 Freizeittipps durch die malerische Wald- und Hügellandschaft Lippes. Und bangen Sie mit Tara Wolf, ob sie jemals den Mörder ihres Mannes stellen wird.Weiterlesen

zauber-nominiert

„Linas Reise ins Land Glück“ von Martin Widmark 1. Klappentext Bilderbuchmagie aus einer fantastischen Welt. Zum Einschlafen erzählt Lina dem kleinen Daniel eine märchenhafte Geschichte aus ihrer Vergangenheit: Als kleines Mädchen landet sie auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder in einer wundersamen Welt – dem Land Glück. Dort trifft sie auf sprechende Insekten und einen höflichen Käfer in Frack und mit Fliege, der sie an die wundervollsten Orte führt. Doch schon bald muss Lina erfahren, dass auch im Land Glück nicht alles so unbeschwert ist, wie es scheint … Für alle Liebhaber von »Alice im Wunderland«Vom schwedischen Bestsellerautor Martin Widmark  Mit wunderschönen Illustrationen vonWeiterlesen

„Heliosphere 2265 -Enthüllungen“ von Andreas Suchanek 1. Klappentext Die HYPERION erreicht die Nova-Station, um das zweite Fraktal zu übergeben. Doch die Routine endet abrupt, als eine feindliche Armada die Raumstation angreift und gleichzeitig ein Attentat geschieht. Kann die HYPERION die Nova-Station noch retten? Zur selben Zeit enthüllt Admiral Michalew der Admiralität die Wahrheit über den gefundenen Parlidenkörper. Der Schock sitzt tief und selbst die Präsidentin hätte mit etwas Derartigem nie gerechnet. Doch was wird die mächtigste Frau der Solaren Union unternehmen? Dies ist der dritte Roman aus der Serie „Heliosphere 2265“ Am 01. November 2265 übernimmt Captain Jayden Cross das Kommando über die Hyperion. AusgerüstetWeiterlesen

„Heliosphere 2265 – Zwischen den Welten“ von Andreas Suchanek 1. Klappentext In einer neu gegründeten Forschungsstation auf dem Mars wird das geborgene Fraktal von der Wissenschaftsakademie untersucht. Als Admiral Sjöberg und Captain Cross die Einrichtungen besichtigen, kommt es zur Katastrophe, als das Artefakt erneut seine Macht beweist. Gleichzeitig muss sich Commander Ishida auf der HYPERION gegen Intrigen zur Wehr setzen, die Michalews Verbündete gegen sie in die Wege leiten. Intrigen, die sie er neut alles kosten könnten … Dies ist der zweite Roman aus der Serie „Heliosphere 2265“ Am 01. November 2265 übernimmt Captain Jayden Cross das Kommando über die Hyperion. Ausgerüstet mit einem neuartigenWeiterlesen